Thyssenkrupp, DE0007500001

FRANKFURT - Die Papiere von Thyssenkrupp zählten.

09.08.2018 - 10:35:25

AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp nach lustlosem Start schwächer. Der Industriekonzern war im dritten Geschäftsquartal wegen der Probleme in seinem Anlagen- und Schiffbaugeschäft in die roten Zahlen gerutscht.

Das Zahlenwerk zeige erneut, dass Thyssenkrupp sich im Umbau befinde, schrieb Analyst Christian Obst von der Baader Bank in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er schließe nicht aus, dass es mit dem Unternehmen zunächst schlechter werde, bevor sich dann eventuell eine Verbesserung einstelle.

Ein Händler sagte, die Kennziffern der Essener lägen unter den Erwartungen. Der Fokus richte sich aber mehr auf die Veränderungen im Konzern. Die erst vor wenigen Tagen gesenkte Prognose für das Gesamtjahr habe Thyssenkrupp zwar bestätigt, aber in den Marktschätzungen seien die neuen Ziele möglicherweise noch nicht eingearbeitet.

@ dpa.de