Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

WACKER CHEMIE AG, DE000WCH8881

FRANKFURT - Die Hoffnung der Wacker-Chemie-Aktionäre auf noch bessere Geschäfte mit der Solarindustrie hat die Papiere des MDax -Konzerns am Dienstag kräftig angetrieben.

22.06.2021 - 09:45:26

AKTIE IM FOKUS: Wacker Chemie gefragt - Mehr Rückenwind für Polysilizium möglich. Sie stiegen am Vormittag um 3,5 Prozent auf 130,05 Euro. Laut der in Washington gut vernetzten Zeitung "Politico" erwägt die US-Regierung ein Importverbot für den Solaranlagengrundstoff Polysilizium aus der chinesischen Region Xinjiang, dem Gebiet der unterdrückten Uiguren. So wächst der politische Druck auf die Regierung von Präsident Joe Biden, wegen der Menschenrechtsverletzungen Chinas aktiv zu werden.

Von einem solchen Schritt würde Wacker Chemie vermutlich profitieren, da es dann in den USA zumindest vorübergehend weniger Konkurrenz gäbe. Gleichzeitig setzen die USA im Kampf gegen den Klimawandel immer stärker auf Solarstrom, was die Nachfrage antreibt. Wacker Chemie produziert hochreines Polysilizium in Burghausen und Nünchritz, aber auch am US-Standort Charleston.

Erst vor wenigen Tagen hatten die Bayern ihre Jahresprognosen wegen gut laufender Chemiegeschäfte, aber auch der starken Nachfrage aus der Solarindustrie angehoben. Analyst Markus Mayer von der Baader Bank hatte mit Blick darauf betont, dass es sogar noch mehr Luft nach oben gegen könnte, sollte das positive Preisumfeld für Polysilizium bis zum Jahresende andauern./mis/ag/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt Wacker Chemie auf 'Buy' - Ziel 165 Euro. Auch für das erneut angehobene operative Ergebnisziel gebe es noch Spielraum nach oben, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für Wacker Chemie auf "Buy" mit einem Kursziel von 165 Euro belassen. (Boerse, 16.09.2021 - 12:06) weiterlesen...

Wacker Chemie legt Latte für 2021 höher - Aktie legt zu. Daher hob das Münchner Unternehmen seine Jahresprognosen für Umsatz und operatives Ergebnis am Mittwoch nach Börsenschluss erneut an. MÜNCHEN - Der Spezialchemiekonzern Wacker Chemie profitiert weiter von teurem Polysilicium und einer hohen Nachfrage in seinen Chemiebereichen. (Boerse, 16.09.2021 - 12:02) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Wacker Chemie vorbörslich gefragt - Prognose erneut erhöht. Der MDax -Konzern hatte am Vorabend seine Ziele für Umsatz und operatives Ergebnis (Ebitda) abermals angehoben. Wacker Chemie profitiert weiter von hohen Polysiliciumpreisen und einer sehr starken Nachfrage in seinen Chemiebereichen. Am Donnerstag vor dem Beginn des offiziellen Börsenhandels notierte die Aktie zuletzt auf der Handelsplattform Tradegate mit rund 1,3 Prozent im Plus im Vergleich zum letzten Xetra-Schlusskurs. MÜNCHEN - Die Aussicht auf ein nochmals besseres Jahr 2021 bei Wacker Chemie hat am Donnerstag die Anleger vorbörslich in die Papiere der Spezialchemiefirma gelockt. (Boerse, 16.09.2021 - 08:53) weiterlesen...

Wacker Chemie hebt erneut Prognose dank hoher Preise und guter Nachfrage. Das Münchener Unternehmen hob daher am Mittwoch nach Börsenschluss seine Jahresprognosen für Umsatz und operatives Ergebnis erneut an. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen dürfte 2021 zwischen 1,2 und 1,4 Milliarden Euro liegen, nachdem Wacker bisher mit 900 Millionen bis 1,1 Milliarden operativem Gewinn gerechnet hatte. Der Umsatz soll von 4,7 Milliarden Euro im Vorjahr nun auf rund 6 Milliarden Euro steigen. Bisher hatte das Management rund 5,5 Milliarden Euro als Ziel ausgegeben. MÜNCHEN - Der Spezialchemiekonzern Wacker Chemie profitiert weiter von hohen Polysiliciumpreisen und einer sehr starken Nachfrage in seinen Chemiebereichen. (Boerse, 15.09.2021 - 18:23) weiterlesen...

Wacker Chemie AG: WACKER hebt erneut seine Prognose für das Geschäftsjahr 2021 an. Wacker Chemie AG: WACKER hebt erneut seine Prognose für das Geschäftsjahr 2021 an Wacker Chemie AG: WACKER hebt erneut seine Prognose für das Geschäftsjahr 2021 an (Boerse, 15.09.2021 - 18:04) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research senkt Wacker Chemie auf 'Hold' - Ziel 166 Euro. Das Kursziel hob der Analyst Oliver Schwarz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie von 156 auf 166 Euro an. Damit trägt er den anhaltend hohen Polysilizium-Preisen und entsprechend gestiegenen Gewinnschätzungen Rechnung. HAMBURG - Die Investmentbank Warburg Research hat Wacker Chemie nach der zuletzt starken Kursentwicklung von "Buy" auf "Hold" abgestuft. (Boerse, 15.09.2021 - 09:04) weiterlesen...