Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RWE AG(NEU), DE0007037129

FRANKFURT - Die Freude der Anleger über die regulatorische Freigabe für die Neuaufteilung des deutschen Energiemarktes hält am Mittwoch an.

18.09.2019 - 11:40:25

AKTIEN IM FOKUS: Eon und RWE steigen weiter nach durchgewunkenem Deal. RWE kletterten um 1,5 Prozent und Eon um 0,9 Prozent, womit beide im Dax wie schon am Vortag zu den Gewinnern zählten. Dabei hielt ein insgesamt positives Analystenfazit zu dem Stromdeal die Investoren bei Laune, nachdem dieser am Vortag von der EU-Wettbewerbshüter unter Auflagen erlaubt worden war.

für den Versorger einige wertsteigernde Optionen. Ferner begrüßte Commerzbank-Analystin Tanja Markloff in einem Kommentar die Transaktion und die daraus resultierenden Kostenvorteile. Eon dürfte ihrer Einschätzung nach im Jahr 2022 das obere Ende der angepeilten Synergie-Zielspanne von 600 bis 800 Millionen Euro erreichen./tih/fba

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de