Daimler Truck, DE000DTR0CK8

FRANKFURT - Die Ernennung zu den Branchenfavoriten des Analysehauses Bernstein hat am Dienstag die Papiere von BMW und Mercedes-Benz gestützt.

17.05.2022 - 10:44:31

AKTIEN IM FOKUS: BMW und Daimler gefragt - Bernstein sieht Risiken bei Porsche. In einem europaweit soliden Branchenumfeld für Autobauer legten sie am Vormittag jeweils um etwa zwei Prozent zu, nachdem sie mit "Outperform" in die Bewertung aufgenommen wurden. Die mit "Market-Perform" beurteilten VW -Titel legten allerdings auch etwa zwei Prozent zu.

und Volkswagen ein neutrales Votum ausspricht. Trotz des Gegenwinds von der Kostenseite ist er optimistisch, dass die Autokonzerne ihre Ziele 2022 generell erreichen können. Die Nachfrage sei größer als die mögliche Produktion, und so stimmten ihn die hohen Automobilpreise zuversichtlich vor allem für die Hersteller von Luxusautos.

Langfristig rückten neue Geschäftsmodelle in den Fokus, denn Elektrifizierung und Digitalisierung allein reichten nicht aus, um die Gewinnquellen des Sektors zu transformieren, heißt es weiter. Jeder Hersteller fahre seine eigenen Strategien, und an diesen könne spätestens jetzt nicht mehr groß gerüttelt werden. Insofern werde es eine spannende Zeit für die Branche. In dieser Phase werde es Gewinner und Verlierer geben - und neue Investmentchancen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Acea: Nutzfahrzeugzulassungen fallen weiter - aber Erholung bei Lkw und Bussen. Im Mai seien mit 136 410 Exemplaren fast 18 Prozent weniger gewerblich genutzte Fahrzeuge neu zugelassen worden als im Vorjahresmonat, teilte der Branchenverband Acea am Donnerstag in Brüssel mit. Seit Jahresbeginn belaufe sich das Minus damit auf knapp ein Fünftel auf 673 095 Fahrzeuge. Immerhin erholte sich im Mai die Nachfrage nach schweren Lkw und Bussen. Das Gesamtminus ging auf einen Einbruch bei den Zulassungen leichter Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen zurück, die den Großteil der Zulassungen ausmachen. BRÜSSEL - Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen in der Europäischen Union schwächelt weiterhin. (Boerse, 23.06.2022 - 08:03) weiterlesen...

Daimler Truck erhöht wegen steigender Kosten die Preise. Deshalb erhöhe der Lkw- und Bushersteller die Preise, sagte Finanzchef Jochen Goetz am Mittwoch bei der Online-Hauptversammlung in Stuttgart. STUTTGART - Daimler Truck machen steigende Kosten für Rohmaterialien und Energie zu schaffen. (Boerse, 22.06.2022 - 15:10) weiterlesen...

Daimler Truck baut weniger Chips in Lastwagen ein. Der Hersteller setze zudem auf andere Lieferanten für diese elektronischen Bauteile, sagte Finanzchef Jochen Goetz am Mittwoch bei der Online-Hauptversammlung in Stuttgart. STUTTGART - Als Konsequenz eines Dauermangels vermindert Daimler Truck die Anzahl von Chips in seinen Lastwagen. (Boerse, 22.06.2022 - 13:15) weiterlesen...

Daimler Truck lädt zur ersten öffentlichen Hauptversammlung. Bei dem Online-Treffen werden Vorstandschef Martin Daum und Aufsichtsvorsitzender Joe Kaeser Aktionärinnen und Aktionären Auskunft geben. STUTTGART - Der Lastwagen- und Bushersteller Daimler Truck lädt am Mittwoch (10.00 Uhr) in Stuttgart zu seiner ersten öffentlichen Hauptversammlung. (Boerse, 22.06.2022 - 05:49) weiterlesen...