Dürr, DE0005565204

FRANKFURT - Die Deutsche Bank ist von den mittelfristigen Aussichten für den Lackieranlagenhersteller und Maschinenbauer Dürr überzeugt.

02.12.2021 - 11:57:26

ANALYSE: Deutsche Bank hält Dürr für Zukunft gerüstet - Nachhaltigkeit Trumpf. Das Unternehmen sei fit für die Zukunft, urteilte Analystin Katharina Werner nach einer Investorenveranstaltung mit dem Fokus auf Klima-Strategie und künftige Wachstumschancen. In der am Donnerstag vorliegenden Studie stufte sie die Titel von "Hold" auf "Buy" hoch. Das Kursziel erhöhte sie deutlich von 35 auf 60 Euro. Gemessen am aktuellen Kurs von gut 38 Euro bedeutet dies ein Potenzial von 58 Prozent.

Neben einer soliden Erholung im Kerngeschäft dürften sich Dürr dank der Beteiligung an der Batteriezell-Produktion in Europa und der industriellen Digitalisierung noch mehr Chancen bieten. Dürr richte seine Geschäfte außerdem an ambitionierte Klimaziele aus und dürfte daher interessanter werden für Investoren, die auf Nachhaltigkeitskriterien achten. Die Experten sieht Potenzial für weiteres Wachstum. Weil auch die Kunden in ihrer Produktion künftig stärker auf Nachhaltigkeit achten müssten, sollte Dürr die Preissetzungsmacht steigern können.

Mittelfristig seien die Aussichten für Dürr daher überzeugend, fasste die Analystin zusammen. Eine Neubewertung der Aktie sei daher gerechtfertigt, basierend auf einer neuen Vergleichsgruppe, die jeweils zur Hälfte aus Autozulieferern und Investitionsgüternehmen bestehe.

Mit der Einstufung "Buy" empfiehlt die Deutsche Bank auf Basis der erwarteten Gesamtrendite für die kommenden zwölf Monate den Kauf der Aktie./ajx/tih/jha/

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.12.2021 / 06:01 / GMT

@ dpa.de