SAP SE, DE0007164600

FRANKFURT - Die Anleger von SAP bedeutete.

21.10.2021 - 16:41:26

AKTIE IM FOKUS: SAP drehen ins Minus - Oddo: Vorsichtige Aussagen zur Marge. Der deutsche Leitindex gab derweil leicht nach.

Laut Analyst Nicolas David von dem Investmenthaus Oddo hat sich der Finanzchef von SAP "vorsichtig" zur Margenentwicklung im kommenden Jahr geäußert. Zudem sei negativ zu werten, dass das Management erwarte, dass sich das Cloud-Geschäft im vierten Quartal gegenüber dem dritten Jahresviertel nur "in begrenzten Maße" beschleunigen dürfte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kündigung von Ex-SAP-Betriebsratschef rechtens. Das Arbeitsgericht Mannheim wies am Mittwoch die Kündigungsschutzklage dagegen ab, wie eine Sprecherin mitteilte. Der Kläger habe durch sein Verhalten eine arbeitsvertragliche Pflicht verletzt. Dadurch, dass er Daten gezielt und über einen längeren Zeitraum hinweg manipuliert habe, sei auf Seiten der Arbeitgeberin ein endgültiger Vertrauensverlust entstanden. Ein Vergleich war im Vorfeld bei einem Gütetermin nicht zustande gekommen. MANNHEIM - Die fristlose Kündigung des ehemaligen SAP -Betriebsratschefs Ralf Zeiger hat Bestand. (Boerse, 01.12.2021 - 18:10) weiterlesen...

Gericht: Kündigung von Ex-SAP-Betriebsratschef rechtens. Das Arbeitsgericht Mannheim wies am Mittwoch die Kündigungsschutzklage dagegen ab, wie eine Sprecherin mitteilte. Angaben zur Begründung machte sie zunächst nicht. Ein Vergleich war im Vorfeld bei einem Gütetermin nicht zustande gekommen. MANNHEIM - Die fristlose Kündigung des ehemaligen SAP -Betriebsratschefs Ralf Zeiger hat Bestand. (Boerse, 01.12.2021 - 16:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Stifel belässt SAP auf 'Buy' - Ziel 150 Euro. Die Rückschlüsse für die Walldorfer aus den Ergebnissen und dem Ausblick von Salesforce seien durchwachsen, schrieb Analyst Chandramouli Sriraman in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. FRANKFURT - Stifel hat die Einstufung für SAP auf "Buy" mit einem Kursziel von 150 Euro belassen. (Boerse, 01.12.2021 - 09:07) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: SAP erholt - Salesforce-Ausblick kein negativer Treiber. Auf Tradegate gewannen SAP 0,8 Prozent zum Xetra-Schluss auf gut 114 Euro. FRANKFURT - Die zuletzt stark unter Druck geratenen SAP für das laufende vierte Quartal wirkte vorbörslich zunächst nicht weiter negativ. (Boerse, 01.12.2021 - 08:34) weiterlesen...