Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SALZGITTER AG, DE0006202005

FRANKFURT - Die Anleger von Salzgitter rund 6 Prozent und kosteten 17,29 Euro.

14.01.2020 - 14:45:24

AKTIE IM FOKUS: Hohe Abschreibungen drücken Salzgitter deutlich ins Minus

gestützt. Thyssenkrupp gerieten zuletzt ebenfalls etwas unter Druck mit minus 0,4 Prozent.

Salzgitter muss im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 angesichts einmaliger Abschreibungen in Höhe von rund 200 Millionen Euro einen voraussichtlich höheren Vorsteuerverlust verkraften als gedacht. Grund für die Abschreibungen seien im Wesentlichen die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten, inklusive der Zuspitzungen wie jüngst im Nahen Osten, hieß es./ajx/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de