Thyssenkrupp, DE0007500001

FRANKFURT - Die Aktionäre von Thyssenkrupp haben sich am Donnerstag nicht lange über Aussagen des Industrie- und Stahlkonzerns auf dem Investorentag freuen können.

02.12.2021 - 15:06:29

AKTIE IM FOKUS: Aussagen von Thyssenkrupp helfen der Aktie nicht lange. Bereits im späten Vormittagshandel drehten die Titel mit dem weiter nachgebenden Markt ins Minus, zuletzt verloren sie 4,4 Prozent auf 9,494 Euro.

der mittelgroßen deutschen Unternehmen.

Ein Börsianer begrüßte die mittelfristig angestrebte Ergebnismarge vor Zinsen, Steuern und Sondereffekten sowie den angepeilten positiven Free Cashflow vor Übernahmen. Analyst Alan Spence von Jefferies Research hob aber ebenso wie sein Kollege Luke Nelson von der US-Bank JPMorgan hervor, dass es nichts Neues zum geplanten Börsengang der Wasserstoffsparte Uhde gegeben habe. Hier seien die Anleger auf eine separate Veranstaltung im Januar vertröstet worden, sagte Spence.

Zuletzt teilte Thyssenkrupp noch mit, dass die Investitionen nicht auf dem aktuellen Niveau bleiben dürften und Zukäufe zwar nicht aktuell, aber in Zukunft wieder ein Thema werden könnten./gl/ajx/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de