Zalando, DE000ZAL1111

FRANKFURT - Die Aktien von Zalando sind am Dienstag nach dem Zwischenbericht zum dritten Quartal deutlich abgerutscht.

06.11.2018 - 09:49:24

AKTIEN-FLASH: Quartalsbericht enttäuscht die Zalando-Anleger. Mit einem Verlust von 3,84 Prozent auf 33,07 Euro waren sie mit Abstand das Schlusslicht im MDax . Analyst Andreas Riemann von der Commerzbank hob in einem ersten Kommentar hervor einen schwächer als gedachten Umsatz hervor. Erwartungsgemäß war der Online-Modehändler unter dem Strich auch in die roten Zahlen gerutscht.

Laut Riemann impliziert das Umsatzwachstum von 12 Prozent im zurückliegenden Quartal, dass sich dieses im Schlussquartal auf 24 Prozent verdoppeln müsse, um das Jahresziel noch zu erreichen. "Ziemlich ambitioniert", so der Experte. Zalando traut sich dies im Weihnachtsquartal aber noch zu, das Unternehmen erwartet mit 20 bis 25 Prozent mehr Schwung. Die bisherige Umsatzprognose wurden deshalb von Zalando bestätigt.

@ dpa.de