Varta, DE000A0TGJ55

FRANKFURT - Die Aktien von Varta sind nach einem gesenkten Umsatzausblick für 2021 und ersten Aussagen zu den Folgejahren am Freitagmorgen schwer unter Druck geraten.

05.11.2021 - 08:01:28

AKTIE IM FOKUS: Varta enttäuscht mit Umsatzausblick - Aktie bricht ein. Beim Broker Lang & Schwarz sackten sie vorbörslich im Vergleich zum Xetra-Schluss um fast 10 Prozent auf 117,50 Euro ab.

Das Unternehmen bekommt Produktionsausfälle bei einigen Kunden zu spüren, die unter Corona-Lockdowns und Materialengpässen leiden. Viel schwerer wiege aber der im Vergleich zu den Markterwartungen triste Umsatzausblick für 2022 und 2023, erklärte ein Händler. Schließlich habe die Umsatzentwicklung nichts mit den angekündigten hohen Investitionen in das Geschäft mit Batterien für E-Autos zu tun, die zunächst auf dem Gewinnwachstum lasten werden.

Mit dem Kursrutsch könnten die Papiere im Xetra-Hauptgeschäft wichtige Unterstützungen reißen. So verlaufen mit der exponentiellen 200-Tage-Linie bei 126,89 Euro und der einfachen 50-Tage-Linie bei 124,85 Euro ein lang- und ein mittelfristiger Trendindikator. In den Fokus dürfte nun auch wieder der Bereich um die 110 Euro rücken. Hier war der Kurs im laufenden Jahr mehrfach wieder nach oben gedreht. In dem Bereich verläuft auch der langfristige Aufwärtstrend.

@ dpa.de