GERRESHEIMER AG, DE000A0LD6E6

FRANKFURT - Die Aktien von Gerresheimer sind am Donnerstag nach der Vorlage ihres Zwischenberichts vorbörslich verkauft worden.

12.04.2018 - 08:24:25

AKTIE IM FOKUS: Gerresheimer schwächeln vorbörslich wegen Margenentwicklung. Auf der Handelsplattform Tradegate sanken die Papiere des Verpackungsspezialisten um rund ein Prozent unter ihren jüngsten Xetra-Schluss.

Der schwache US-Dollar und höhere Rohstoffkosten machen Gerresheimer zu schaffen: Die Erlöse fielen im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 um rund 4 Prozent, das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) fiel um 7 Prozent.

Ein Börsianer bezeichnete die Profitabilität als "klare Enttäuschung". Eine leichte Kursstütze sei alleine die bestätigte Jahresprognose, die über den Markterwartungen liege./ag/das

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!