Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SDAX, DE0009653386

FRANKFURT - Die Aktien von ElringKlinger haben am Mittwoch spürbar vom Quartalsbericht des Autozulieferers profitiert.

06.11.2019 - 12:50:25

AKTIE IM FOKUS: ElringKlinger fest nach Zahlen - Commerzbank: Verkaufschance. Kurz nach dem Handelsauftakt erreichten sie bei knapp unter 8 Euro kurzzeitig wieder den höchsten Stand seit Anfang Februar 2019. Gegen Mittag standen sie dann 3,63 Prozent im Plus bei 7,70 Euro.

Nach einem schwachen ersten Halbjahr verbuchte ElringKlinger im dritten Quartal wieder einen Gewinn, doch auf die vergangenen neun Monate gesehen, bleibt der nach seinem Abschied aus dem SDax im September 2018 aus dem Fokus geratene Konzern weiter in den roten Zahlen. Analystin Yasmin Steilen von der Commerzbank nannte die Zahlen zudem "gemischt". De facto habe ElringKlinger eine Gewinnwarnung ausgegeben, schrieb sie, denn das Management rechne nun mit einer im Jahresvergleich um 4 bis 6 Prozent rückläufigen weltweiten Autoproduktion statt wie bisher mit 2 bis 4 Prozent.

Zudem habe auch der operative freie Barmittelfluss (FCF) deutlich abgenommen im Vergleich zum zweiten Quartal. Ein mittelfristig positiver FCF sei daher fraglich und der Verschuldungsgrad dürfte für Elring zum Problem werden. Steilen sieht in Kurssteigerungen daher eine Verkaufsoption.

@ dpa.de