Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Auto1, DE000A2LQ884

FRANKFURT - Die Aktien des Börsenneulings Auto1 haben am Montag ihre seit Anfang Juni erneut aufgenommene Talfahrt fortgesetzt und sind nun sogar unter ihren Ausgabepreis gesackt.

14.06.2021 - 14:19:28

AKTIE IM FOKUS: Auto1 sacken unter Ausgabe-Preis. Analyst Tom Diedrich vom Bankhaus Metzler sieht den Grund für die Kursverluste weiterhin vor allem im früheren Auslaufen der Haltefrist für Altaktionäre, die eigentlich bis August hätte andauern sollen. Zur Mittagszeit büßten die Anteile des Online-Gebrauchtwagenhändlers zwei Prozent auf 37,94 Euro ein.

große Aktienpakete auf den Markt. Ebenso trennten sich die Venture-Capital-Investoren DST Global und Piton Capital von Anteilen. "Seither ist Druck auf die Aktie gekommen, denn es ist kein sonderlich positives Signal, wenn sich Altaktionäre von Beständen trennen", so Metzler-Analyst Diedrich.

@ dpa.de