Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wacker Neuson, DE000WACK012

FRANKFURT - Die Aktien des Baumaschinenherstellers Wacker Neuson sind am Freitag nach einer Abstufung durch das Investmenthaus Mainfirst um 1,31 Prozent auf 15,01 Euro gefallen.

04.10.2019 - 09:39:24

AKTIE IM FOKUS: Wacker Neuson fallen - Mainfirst sieht Risiken bei Nachfrage. Analyst Patrick Horch verweist auf eine gestiegene Unsicherheit durch einen möglichen Nachfragerückgang sowie negative Branchensignale. Das könnte einer Erholung der Aktien des SDax -Unternehmen auf dem aktuell niedrigen Kursniveau im Wege stehen. Der Experte reduzierte sein Kursziel von 28 auf 17 Euro.

Experte Horch sieht er nach dem Kursrutsch um rund ein Fünftel seit Mitte September aber noch ein wenig Luft nach oben und stufte die Aktien lediglich von "Outperform" auf "Neutral" ab.

Dass Wacker Neuson seinen Fokus auf Kernprodukte mit dem Verkauf des Geschäfts mit Beton-Flügelglättern stärken will, stütze die Aktien zum Wochenschluss zunächst nicht. Sollten die Papiere weiter fallen, droht unter 14,31 Euro ein Tief seit Ende 2016./mis/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de