DEUTSCHE POST AG, DE0005552004

FRANKFURT - Die Aktien der Deutschen Post gehören am Dienstag im frühen Handel zu den Dax-Gewinnern.

07.08.2018 - 10:31:25

AKTIE IM FOKUS 2: Deutsche Post legen nach Zahlen zu. Auf Xetra stieg der Kurs um 0,8 Prozent auf 29,71 Euro. Damit setzte sich die Erholung seit dem Jahrestief von Anfang Juli fort. Im bisherigen Jahresverlauf liegt die Aktie allerdings noch deutlich im Minus: Von Kursen über 40 Euro zu Jahresbeginn fiel sie auf unter 28 Euro im Juli.

Die vorgelegten Zahlen für das zweite Quartal bewegten sich nach Ansicht von Joel Spungin von der Berenberg Bank im Rahmen der Erwartungen. Lediglich der bereinigte operative Gewinn (Ebit) habe etwas enttäuscht. Das sei aber nicht dramatisch, da der Ausblick nicht angepasst worden sei. Als wichtiger wertete er, dass das Management die Probleme im Brief- und Frachtgeschäft entschieden angehe. Der Analyst hält daher an seiner Kaufempfehlung mit einem Kurziel von 38 Euro fest.

Auch Michael Kuhn von der Societe Generale zieht ein positives Fazit. Der auf den ersten Blick enttäuschende operative Gewinn bereite ihm kein Kopfzerbrechen, da er mit einer noch stärkeren Belastung durch Restrukturierungsaufwendungen im Bereich Brief und Fracht gerechnet habe. Vor allem aber habe das Management des Logistikkonzerns die Probleme in diesem Segment im Griff, so Kuhn, der die Aktie mit Kaufen und einem Ziel von 41 Euro einstuft.

@ dpa.de