Metro AG, DE000BFB0019

FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für die Aktie der Metro AG von 18,20 auf 16 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen.

17.04.2018 - 11:55:25

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Metro AG auf 16 Euro - 'Hold'

Datum der Analyse: 17.04.2018

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Metro AG auf 'Reduce' - Ziel 10 Euro. Das Timing und das Ausmaß der Gewinnwarnung vom Freitag untergraben die Glaubwürdigkeit des Managements, schrieb Analyst Andrew Porteous in einer am Montag vorliegenden Studie. Derzeit gebe es wenig Grund in Metro-Aktien zu investieren. Anleger dürften eher abwarten, bis versprochene Verbesserungen auch eintreten. LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat Metro AG von "Buy" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 17 auf 10 Euro gesenkt. (Boerse, 23.04.2018 - 09:50) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Bernstein senkt Ziel für Metro auf 13,30 Euro - 'Market-Perform'. Das Ausmaß der Gewinnwarnung und auch die Schnelligkeit, mit der sie kam, weise auf interne Verwerfungen hin, schrieb Analyst Bruno Monteyne in einer am Montag vorliegenden Studie. Noch vor vier Wochen habe Metro einen Kapitalmarkttag für das russische Großhandelsgeschäft abgehalten. NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Metro AG von 17,00 auf 13,30 Euro gesenkt, die Einstufung auf "Market-Perform" belassen. (Boerse, 23.04.2018 - 08:37) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank senkt Metro AG auf 'Hold' - Ziel 14 Euro. Grund dafür seien die strukturellen Probleme in Metros wichtigstem Markt Russland und die Situation bei der Supermarktkette Real, schrieb Analyst Volker Bosse in einer am Montag vorliegenden Studie. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat Metro AG nach einer Gewinnwarnung von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 19 auf 14 Euro gesenkt. (Boerse, 23.04.2018 - 08:24) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Ziel für Metro auf 15,50 Euro - 'Neutral'. Analyst Borja Olcese kürzte in einer am Freitag vorliegenden Studie entsprechend seine Gewinnschätzungen. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für die Metro-Aktien nach gesenkten Jahreszielen von 17,50 auf 15,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. (Boerse, 21.04.2018 - 14:12) weiterlesen...

GESAMT-ROUNDUP: Metro schockt mit Prognosesenkung - Russland-Geschäft schwächelt. Am Freitag senkte der Konzern wegen der Flaute in dem Markt seine Jahresprognose und verursachte damit einen Kursrutsch der Aktie. Zu schaffen macht dem Konzern auch die Tarifsituation bei der Supermarkttochter Real. Das Ergebnis im dritten und vierten Quartal werde dadurch belastet, teilte Metro mit. DÜSSELDORF - Die andauernde Schwäche des Russland-Geschäfts entwickelt sich für den Handelskonzern Metro zum Hemmschuh. (Boerse, 20.04.2018 - 19:43) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS 2: Kurseinbruch bei Metro wegen gesenkter Jahresziele (Boerse, 20.04.2018 - 18:35) weiterlesen...