Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Draegerwerk, DE0005550636

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat Drägerwerk nach finalen Zahlen von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und das Kursziel von 66 auf 74 Euro angehoben.

19.03.2021 - 11:49:35

ANALYSE-FLASH: Independent hebt Drägerwerk auf 'Halten' - Ziel hoch auf 74 Euro. Die neu veröffentlichten Gewinnkennziffern zum vierten Quartal hätten die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Tobias Gottschalt in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.03.2021 / 09:10 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.03.2021 / 09:50 / MEZ

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH/ROUNDUP: Drägerwerk zeigt sich optimistischer für 2021 - Kurssprung (Redigierrest entfernt) (Boerse, 15.04.2021 - 16:15) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS 2: Drägerwerk auf Hoch seit Oktober - Optimismus für 2021 (aktueller Kurs, Analystenstimme, mehr Hintergrund) (Boerse, 15.04.2021 - 11:43) weiterlesen...

Drägerwerk zeigt sich optimistischer für 2021 - Kurssprung BITTE KURSE BEI BLOOMI NOCH MAL CHECKEN - AUCH WEGEN KAPITALERHÖHUNG IM APRIL 2020! (Boerse, 15.04.2021 - 11:39) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Drägerwerk versuchen Ausbruch - Optimismus für 2021. Auf Tradegate gewannen die Titel des Medizin- und Sicherheitstechnikanbieters vorbörslich drei Prozent zum Xetra-Schluss auf 71,25 Euro. FRANKFURT - Drägerwerk könnten am Donnerstag aus ihrer Seitwärtsbewegung nach oben ausbrechen. (Boerse, 15.04.2021 - 08:38) weiterlesen...

Drägerwerk nach gutem Start etwas optimistischer für Gesamtjahr. Die Geschäftsentwicklung im ersten Quartal habe über den ursprünglichen Erwartungen gelegen, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit. Dadurch sei die Wahrscheinlichkeit für das obere Ende der bestehenden Prognose oder sogar ein Übertreffen gestiegen. Drägerwerk rechnet beim Umsatz für 2021 mit einem währungsbereinigten Rückgang von sieben bis elf Prozent sowie einer Ebit-Marge (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von fünf bis acht Prozent. LÜBECK - Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk wird nach einem überraschend guten Start in das neue Geschäftsjahr etwas optimistischer für 2021. (Boerse, 14.04.2021 - 21:14) weiterlesen...