INTEL CORP, US4581401001

FRANKFURT - Börsenpläne für die Intel-Tochter Mobileye sind am Markt sehr gut angekommen.

07.12.2021 - 08:44:25

AKTIE IM FOKUS: Börsenpläne für Mobileye befeuern Intel. Die Papiere des Chipkonzerns sprangen nach einem ohnehin schon starken Wochenauftakt im nachbörslichen Nasdaq-Handel nochmals nach oben. Am Dienstagmorgen gehörten sie nun auch auf der Handelsplattform Tradegate zu den aktivsten Werten und kletterten 7,5 Prozent über den Xetra-Schluss.

Auf einer Telefonkonferenz will Intel am Dienstagnachmittag die Pläne mit der Fahrerassistenzsysteme-Tochter näher beleuchten. Auf Basis der Gewinne erschienen Intel-Aktien geradezu billig, und Konzernchef Pat Gelsinger habe bereits mehrfach seine Unzufriedenheit darüber zum Ausdruck gebracht, erinnerte der Bernstein-Analyst Stacy Rasgon.

Der Versuch, Wert zu schöpfen mit einer der wenigen Wachstumsstorys im Portfolio, sei da "sicher nicht unsinnig", so der Experte. Der Pressebericht, der die Dinge ins Rolle gebracht habe, habe eine Bewertung von mehr als 50 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt.

@ dpa.de