Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Metro AG, DE000BFB0019

FRANKFURT - Bei den Aktien der Metro AG 6,1 Prozent auf 14,56 Euro.

05.08.2019 - 09:31:25

AKTIE IM FOKUS: Bei Metro lässt Fantasie wieder nach. Im Poker um den Handelskonzern hat der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky einen Bericht über eine mögliche Erhöhung des Gebots zurückgewiesen. "Spekulationen über eine mögliche Anhebung des gebotenen Preises auf 17 Euro sind nicht korrekt", sagte ein Sprecher des Bieterkonsortiums EPGC.

Am Freitag war der Metro-Kurs um fast neun Prozent nach oben geschnellt. Der Grund war eine Kreisemeldung, wonach Kretinsky seine zuletzt vom Handelskonzern abgewiesene Übernahmeofferte aufstocken könnte. Mit der Meridian Stiftung und der Beisheim Gruppe, die zusammen rund 20,55 Prozent der Metro-Anteile halten, hatten sich zuletzt zwei Großaktionäre gegen die Übernahme durch Kretinsky gestellt./bek/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de