Monsanto, US61166W1018

FRANKFURT - Bayer -Aktien waren am Dienstagmorgen nach einem Bericht über eine zeitnahe Genehmigung des Monsanto-Kaufs durch die US-Kartellwächter gefragt.

10.04.2018 - 08:36:24

AKTIE IM FOKUS: Aussicht auf Abschluss des Monsanto-Kaufs treibt Bayer an. Sie stiegen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um 2,75 Prozent auf 96,00 Euro.

Die zuständige Abteilung des US-Justizministeriums habe entschieden, die mehr als 60 Milliarden Dollar (rund 49 Mrd Euro) schwere Transaktion unter Auflagen zu genehmigen, schrieb das "Wall Street Journal" unter Berufung auf eingeweihte Personen. Beiden Unternehmen hätten zuvor dem Verkauf zusätzlicher Vermögenswerte zugestimmt.

Nach der Zustimmung Brasiliens, Chinas und der EU war die fehlende Genehmigung durch ist die USA einer der letzten großen Hürden für den Milliardendeal. Die anderen Länder hatten den Kauf des US-Saatgutkonzerns unter Auflagen zugestimmt.

Die Zweifel, ob Bayer den Kauf genehmigt bekommt, hatten zuletzt den Aktienkurs belastet. Allein im bisherigen Jahresverlauf haben die Aktien mehr als 10 Prozent verloren und damit etwa doppelt so viel wie der Dax./mis/das

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de