Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ceconomy, DE0007257503

FRANKFURT - Auf die Vorlage der Quartalszahlen von Ceconomy haben die Anleger am Dienstag empfindlich reagiert.

13.08.2019 - 11:41:24

AKTIE IM FOKUS: Ceconomy verlieren nach Zahlen kräftig. Am späten Vormittag waren die Papiere des Elektronik-Einzelhändlers mit einem Abschlag von gut 12 Prozent auf knapp unter 5 Euro der zweitschwächste Wert im Nebenwerte-Index SDax . Ihre Kurserholung seit Anfang Juni ist damit dahin.

Der Konzernumbau belastete das Tagesgeschäft der ehemaligen Metro-Tochter. Ceconomy habe zwar in puncto Effizienz und Kostensenkungen Fortschritte erzielt, insgesamt aber uneinheitlich abgeschnitten, schrieb Analystin Georgina Johanan von JPMorgan in einer aktuellen Studie. Sie hob das besonders schwache Wachstum des Online-Geschäfts negativ hervor./ajx/fba

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Führungswechsel bei Ceconomy - Aktien weiter unter Druck. Im Gegenteil: Die Ceconomy-Aktie verlor am Freitagvormittag zunächst noch einmal mehr als acht Prozent an Wert. Die Geschäftsführerin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz, Jella Benner-Heinacher, bemängelte im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur, die wirklichen Probleme des Konzerns seien auch nach dem Machtwort des Aufsichtsrats ungelöst. DÜSSELDORF - Der Führungswechsel beim Elektronikhändler Ceconomy (Media Markt, Saturn) hat dem Aktienkurs des Handelskonzerns keinen Auftrieb gegeben. (Boerse, 18.10.2019 - 11:39) weiterlesen...

Führungswechsel bei Ceconomy: Düttmann übernimmt Chefsessel. In einer außerordentlichen Sitzung berief der Ceconomy-Aufsichtsrat den Aufsichtsrat Bernhard Düttmann zum vorläufigen neuen Konzernchef für die nächsten zwölf Monate. DÜSSELDORF - Führungswechsel bei Ceconomy : Nach nur sieben Monaten an der Spitze des vor allem durch seine Elektronikketten Media Markt und Saturn bekannten Konzerns musste Vorstandschef Jörn Werner am Donnerstag seinen Hut nehmen. (Boerse, 17.10.2019 - 21:51) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS 2: Ceconomy-Aktie wegen Personalquerelen unter Druck (Boerse, 16.10.2019 - 18:40) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP/Führungskrise bei Ceconomy: Der Stuhl von Konzernchef Werner wackelt (Tippfehler beseitigt) (Boerse, 16.10.2019 - 14:04) weiterlesen...

Der Stuhl von Konzernchef Werner wackelt. Der Ceconomy-Aufsichtsrat werde am Donnerstag über "eine mögliche vorzeitige Beendigung der Bestellung des Vorstandsvorsitzenden" beraten, teilte das Unternehmen am Dienstagabend in einer Ad-hoc-Mitteilung mit. Eine Entscheidung solle noch am selben Tag fallen. DÜSSELDORF - Führungskrise bei Ceconomy : Dem Chef des vor allem durch seine Elektronikketten Media Markt und Saturn bekannten Elektronikhändlers, Jörn Werner, droht nach nur siebeneinhalb Monaten an der Konzernspitze der Rauswurf. (Boerse, 16.10.2019 - 13:43) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Ceconomy-Aktie wegen Personalquerelen unter Druck. Bis zum Mittag verlor die Ceconomy-Aktie rund fünf Prozent auf 4,86 Euor. Der Konzern hatte am Dienstagabend in einer Ad-hoc-Mitteilung überraschend angekündigt, der Aufsichtsrat werde am Donnerstag "über eine mögliche vorzeitige Beendigung der Bestellung des Vorstandsvorsitzenden, Herrn Jörn Werner, beraten". Eine Entscheidung solle noch am selben Tag fallen. DÜSSELDORF - Die Führungskrise beim Elektronikhändler Ceconomy (Media Markt, Saturn) hat am Mittwoch zu einem Kurseinbruch bei den Aktien des Handelsriesen geführt. (Boerse, 16.10.2019 - 13:38) weiterlesen...