Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

22.11.2021 - 04:48:28

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann. FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. (Boerse, 28.11.2021 - 04:48) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Vage Übernahmespekulationen treiben Siemens Gamesa an. Die Papiere der Siemens Energy -Tochter weiteten ihr Plus zuletzt auf 3,8 Prozent aus, sie erreichten den höchsten Stand seit Ende Oktober. Als Treiber verwiesen Börsianer auf einen Bericht des Researchdienstes Betaville, wonach Banken derzeit beratend mit einer Übernahme des Herstellers von Windkraftanlagen beschäftigt seien. MADRID - Sehr vage Übernahmespekulationen haben die Papiere von Siemens Gamesa am Freitag in einem tiefroten Marktumfeld angetrieben. (Boerse, 26.11.2021 - 17:28) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Ocugen brechen vorbörslich ein - FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. Bis zu 28 Prozent ging es für die Aktien abwärts. Die FDA verfügte einen so genannten "clinical hold" für die Tests des mit dem indischen Partner Bharat Biotech entwickelten Covid-Impfstoffkandidaten Covaxin. Diesen Schritt vollzieht die FDA, wenn sie eine Gefährdung von Probanden sieht. Ocugen muss nun auf weitere Informationen der FDA warten. NEW YORK - Nach schlechten Nachrichten von der US-Arzneimittelbehörde FDA sind Papiere von Ocugen am Freitag vorbörslich eingebrochen. (Boerse, 26.11.2021 - 14:46) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Baywa auf 'Buy' und Ziel auf 45 Euro. Das operative Ergebnis (Ebit) habe seine Prognose übertroffen, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Freitag vorliegenden Studie. Damit sei der Mischkonzern auf gutem Weg, ein Rekordergebnis für 2021 zu erzielen. HAMBURG - Die Investmentbank Warburg Research hat Baywa nach Quartalszahlen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 43,50 auf 45,00 Euro angehoben. (Boerse, 26.11.2021 - 10:29) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Krones auf 134 Euro - 'Buy' HAMBURG - Die Investmentbank Warburg Research hat das Kursziel für Krones von 128 auf 134 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 26.11.2021 - 10:29) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman nimmt Unicredit wieder auf - 'Conviction Buy List'. Analyst Jean-Francois Neuez setzte sie in einer am Freitag vorliegenden Studie zudem auf die "Conviction Buy List" des Hauses. Die Pandemie habe es für die Italiener etwas verzögert, die Früchte ihres tiefgreifenden Konzernumbaus zu ernten, schrieb der Experte. Nun verfügten sie wegen ihres vorsichtigen Vorgehens über immenses Überschusskapital. Auf aktuellem Bewertungsniveau könne die Bank in den kommenden Jahren Ausschüttungen zwischen 65 und 80 Prozent ihres Marktwertes vornehmen. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Bewertung der Papiere der Unicredit bei einem Kursziel von 18,10 Euro mit "Buy" wieder aufgenommen. (Boerse, 26.11.2021 - 09:06) weiterlesen...