Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

21.10.2021 - 04:49:27

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Allianz SE auf 255 Euro - 'Buy'. Die Allianz liefere nach wie vor sehr starke operative Zahlen, schrieb Analyst Peter Eliot in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Kapitalmarkttag habe überzeugend die Fähigkeit des Versicherers zu Wachstum und zur Vereinfachung seiner Geschäft klar gemacht. Zudem verwies er auf die neue Dividendenpolitik und eine sehr willkommene US-Rückversicherungsvereinbarung. FRANKFURT - Die Investmentbank Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Allianz SE nach dem jüngsten Kapitalmarkttag von 245 auf 255 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 06.12.2021 - 17:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser belässt Ströer auf 'Buy' - Ziel 95 Euro. Der Verkauf von Asambeauty rücke näher, und der Werbekonzern sollte hiermit einen schönen Gewinn erzielen, schrieb Analyst Frederik Jarchow in einer am Montag vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Ströer auf "Buy" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. (Boerse, 06.12.2021 - 13:20) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Evonik auf 'Buy' - Ziel 35 Euro. Der Spezialchemiekonzern dürfte vom aktuellen Rohstoffpreisumfeld profitieren, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Montag vorliegenden Studie. Die sehr hohen Rohstoffpreise kämen aktuell bereits zurück. HAMBURG - Die Investmentbank Warburg Research hat Evonik von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 33 auf 35 Euro angehoben. (Boerse, 06.12.2021 - 13:20) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH/ DZ Bank: Nvidia auch ohne Arm Ltd aussichtsreich - 'Kaufen'. "Wir gehen dennoch davon aus, dass der Konzern die hohe Wachstumsdynamik wegen der hervorragenden Position bei Produkten für Onlinespiele, Rechenzentren, das Autonome Fahren und die virtuelle Realität beibehalten kann", schrieb Analyst Ingo Wermann in einer am Montag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die DZ Bank macht sich auch für den Fall eines Scheiterns der Übernahme des Chipentwicklers Arm Limited keine Sorgen um die Anlagestory von Nvidia . (Boerse, 06.12.2021 - 13:19) weiterlesen...

ANALYSE/JPMorgan erwartet von Deutscher Bank Dividende - hoch auf 'Overweight'. Die Aktie sei vor diesem Hintergrund "anspruchlos bewertet", schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer am Montag vorliegenden Studie. Entsprechend stufte er die Papiere der Frankfurter Großbank von "Neutral" auf "Overweight" hoch und nahm sie auch in das Favoritenportfolio der europäischen Bankenbranche auf. Sein Kursziel hob er von 13,50 auf 15,00 Euro und sieht damit bis Juni 2023 ein Kurspotenzial von derzeit 37 Prozent. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan rechnet mit positiven Überraschungen auf der Kostenseite der Deutschen Bank und erwartet für 2021 wieder eine Ausschüttung an die Aktionäre. (Boerse, 06.12.2021 - 12:55) weiterlesen...

ALPHABET IM FOKUS: Alles in die Cloud - Google-Geschäft läuft rund. Allerdings bleibt die Cloud-Sparte ein Sorgenkind. Hier plant Konzernchef Sundar Pichai eine Rieseninvestition. MOUNTAIN VIEW - Mit beachtlichen Zahlen für das abgelaufene Quartal hat sich der für seine Suchmaschinentochter Google bekannte Internetkonzern Alphabet gemeldet. (Boerse, 06.12.2021 - 12:03) weiterlesen...