Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

24.06.2021 - 04:49:26

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt Amazon auf 'Buy' - Ziel 4200 Dollar. Die Geschäftsbereiche mit den höchsten Margen hätten im zweiten Quartal erneut zugelegt, schrieb Analyst Brent Thill in einer am Freitag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die Investmentbank Jefferies hat die Einstufung für Amazon nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 4200 US-Dollar belassen. (Boerse, 30.07.2021 - 10:24) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: RWE nach Prognoseerhöhung an 50-Tage-Linie gebremst. Im Bereich der 50-Tage-Linie ging es für die Versorgerpapiere dann jedoch nicht weiter. Nach der ersten Handelsstunde lagen sie in einem schwachen Markt noch mit einem Prozent im Plus. FRANKFURT - Nach der Erhöhung der Jahresprognose sind die Papiere von RWE am Freitag zunächst um 2,7 Prozent angesprungen. (Boerse, 30.07.2021 - 10:12) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: FMC nach Quartalsbericht unter Druck - Reißen Fresenius mit. Der Überschuss des Dialysekonzerns habe die Markterwartungen im zweiten Quartal verfehlt, auch wenn klar gewesen sei, dass der Vergleich mit dem Vorjahr schwer werde, erklärte der Jefferies-Analyst James Vane-Tempest. Die hohe Sterblichkeit der Patienten in der Corona-Krise sei noch dramatischer gewesen als er erwartet habe. Sie bleibe auch für das zweite Halbjahr der Knackpunkt. FRANKFURT - Die Papiere von FMC sind am Freitag nach dem Zwischenbericht um bis zu 7,6 Prozent auf das tiefste Niveau seit Mitte Mai abgesackt. (Boerse, 30.07.2021 - 10:02) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Diageo auf 4200 Pence - 'Buy'. Der Schnappskonzern stehe gut da, schrieb Analyst Edward Mundy in einer am Freitag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die Investmentbank Jefferies hat das Kursziel für Diageo nach Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr von 3800 auf 4200 Pence angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 30.07.2021 - 09:25) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für ArcelorMittal auf 47 Euro - 'Overweight'. Der Stahlkonzern habe die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Luke Nelson in einer am Freitag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für ArcelorMittal nach Zahlen für das zweite Quartal von 40 auf 47 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 30.07.2021 - 09:23) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Gea Group auf 44 Euro - 'Overweight'. Das zweite Quartal des Anlagenbauers sei besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Lars Brorson in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Auftragseingänge legten weiter zu. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Gea nach Zahlen von 40 auf 44 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 30.07.2021 - 08:59) weiterlesen...