Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

03.06.2021 - 04:48:28

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley senkt CRH auf 'Equal-weight' - Ziel 45 Euro. Analystin Cedar Ekblom sieht in einer Branchenstudie vom Montag vor allem Zementhersteller als Profiteure des Bauzyklus. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat CRH von "Overweight" auf "Equal-weight" abgestuft, das Kursziel aber von 42 auf 45 Euro angehoben. (Boerse, 14.06.2021 - 09:17) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research belässt Deutsche Wohnen auf 'Hold'. Dies schrieb Analyst Philipp Kaiser in einer am Montag vorliegenden Studie anlässlich des Einstiegs des Hedgefonds Elliott. HAMBURG - Die Investmentbank Warburg Research hat die Einstufung für Deutsche Wohnen auf "Hold" mit einem Kursziel von 53,80 Euro belassen. (Boerse, 14.06.2021 - 09:15) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Bernstein senkt Diageo auf 'Market-Perform' - Ziel 3550 Pence. Corona und die Lockdown-Maßnahmen seien für die Alkoholindustrie anfangs die größte Belastung seit der Prohibition in den USA gewesen, schrieb Analyst Trevor Stirling in einer am Montag vorliegenden Studie. Aktuell erhole sich die Branche langsam aber stetig. Die Nachfrage nach Spirituosen habe sich ohnehin unerwartet gut gehalten. NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Diageo von "Outperform" auf "Market-Perform" abgestuft und das Kursziel auf 3550 Pence belassen. (Boerse, 14.06.2021 - 08:39) weiterlesen...

AIRBUS IM FOKUS: Hochfliegende Pläne für die Zeit nach der Krise. Der Flugzeughersteller Airbus wittert Morgenluft. Konzernchef Guillaume Faury will die Produktion der Mittelstreckenjets in den kommenden Jahren auf ein Rekordniveau hochfahren. Was bei Airbus los ist, was Analysten sagen und wie sich der Aktienkurs entwickelt. TOULOUSE - Die Luftfahrtbranche bereitet sich nach der wohl schwersten Krise ihrer Geschichte auf einen Neustart vor. (Boerse, 14.06.2021 - 08:33) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt K+S auf 'Buy' - Ziel 15 Euro. Steigende Kalipreise trieben die Gewinne des Düngerherstellers - langsam aber stetig, schrieb Analyst Michael Schäfer in einer am Montag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die Commerzbank hat K+S von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 10 auf 15 Euro angehoben. (Boerse, 14.06.2021 - 08:15) weiterlesen...

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann. FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. (Boerse, 14.06.2021 - 04:49) weiterlesen...