Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

21.03.2021 - 04:48:28

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Credit Suisse knicken ein - Kapitalerhöhung überschattet Zahlen. Bei zeitweise 8,736 Franken waren sie am späteren Vormittag auf den tiefsten Stand seit November 2020 abgesackt. Europaweit zählte die Bankenbranche zu den wenigen Verlierern in der europäischen Sektorübersicht. ZÜRICH - Die überraschende Ankündigung einer Kapitalerhöhung hat am Donnerstag die Aktien der Credit Suisse 4,8 Prozent auf 8,93 Franken ein. (Boerse, 22.04.2021 - 15:50) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Alstom auf 'Buy' - Ziel erhöht auf 52 Euro. Mit der Übernahme von Bombardier Tramsportation habe der Industriekonzern ein neues Kapitel aufgeschlagen, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat Alstom von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 46 auf 52 Euro angehoben. (Boerse, 22.04.2021 - 14:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für Norma Group auf 55 Euro - 'Buy'. Der Pfad für Margenssteigerungen erscheine klar, sobald das Restrukturierungsprogramm verdaut sei, schrieb Analyst Philippe Lorrain in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Norma Group von 54 auf 55 Euro angehoben und die Einstufung für die Aktie des Autozulieferers und Verbindungstechnikherstellers auf "Buy" belassen. (Boerse, 22.04.2021 - 14:33) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank hebt fairen Wert für Deutsche Börse - 'Kaufen'. Der Börsenbetreiber haben einen erwartungsgemäßen Ru?ckgang der Nettoerlöse berichtet, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Experte empfiehlt die Aktien aktuell wegen des attraktiven strukturellen und um Akquisitionen ergänzten Wachstums zum Kauf. FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Deutsche Börse nach Zahlen zum ersten Quartal von 155 auf 164 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. (Boerse, 22.04.2021 - 14:18) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Ziel für Deutsche Telekom auf 25 Euro - 'Buy'. Der wachsende freie Mittelzufluss und die Aussicht auf Aktienrückkäufe von T-Mobile US sprächen für die Aktie, schrieb Analyst Robert Grindle in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Deutsche Telekom von 22,50 auf 25 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 22.04.2021 - 14:03) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux senkt ABB auf 'Hold' - Ziel hoch auf 32 Franken. Der Industriekonzern habe positiv abgeschnitten, geht aus einer am Donnerstag vorliegenden Studie des Instituts anlässlich der Eckdaten zum ersten Quartal hervor. Das kurzzyklische Geschäft in den Bereichen Elektrifizierung und Antriebstechnik dürfte die Ergebnisse vor allem in China und Nordamerika antreiben. Das mittel- bis spätzyklische Geschäft in den Sparten Prozessautomatisierung und Robotics sollte sich im zweiten Halbjahr erholen. FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat ABB nach dem jüngsten Kursanstieg von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 30 auf 32 Franken angehoben. (Boerse, 22.04.2021 - 13:48) weiterlesen...