Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

28.01.2021 - 04:49:29

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS 2: Anleger enttäuscht über Bayer-Ausblick - Aktie am Dax-Ende (Boerse, 25.02.2021 - 18:03) weiterlesen...

Gamestop-Aktie läuft wieder heiß - Buffett-Vize warnt vor Exzessen (Boerse, 25.02.2021 - 17:53) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Takkt nach Zahlen vorne dabei im SDax - Lob auch für Dividende. Am frühen Nachmittag rückten die Papiere nochmals weiter vor um 5,7 Prozent. Mit gezahlten 11,50 Euro wurden die Anteile auf einem Hoch seit August vergangenen Jahres gehandelt. Schon am Vortag waren sie angesichts des Dividendenvorschlags kräftig angezogen. Binnen zwei Tagen haben sie ihr Plus nun schon auf 14 Prozent ausgebaut. FRANKFURT - Der Büromöbelhändler Takkt hat am Donnerstag mit seinem Quartalsbericht weiter die Anleger angelockt. (Boerse, 25.02.2021 - 14:37) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für Siemens Gamesa auf 33 Euro - 'Neutral' ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Siemens Gamesa von 30 auf 33 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. (Boerse, 25.02.2021 - 13:42) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Citigroup senkt Valeo auf 'Sell' - Ziel 26 Euro. Im Autozuliefersegment zögen Wolken auf, schrieb Analyst Gabriel Adler in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. LONDON - Die US-Bank Citigroup hat Valeo von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 35 auf 26 Euro gesenkt. (Boerse, 25.02.2021 - 13:42) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS hebt Vestas auf 'Buy' - Ziel hoch auf 1560 Kronen. Der Markt für die europäischen Windturbinen-Hersteller sollte dank der beschleunigten Dynamik von Anlagen in Küstengewässern sowie des langsamen, aber stetigen Wachstums landgestützter Anlagen Fahrt aufnehmen, schrieb Analystin Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat Vestas von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 1265 auf 1560 dänische Kronen angehoben. (Boerse, 25.02.2021 - 13:41) weiterlesen...