Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

26.01.2021 - 04:48:25

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann. FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. (Boerse, 07.03.2021 - 04:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für NFon auf 30 Euro - 'Buy'. Die Telefonkonferenz des Anbieters cloudbasierter Telefonie habe überzeugt, schrieb Analystin Alina Köhler in einer am Freitag vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für NFon nach vorläufigen Zahlen von 22 auf 30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 05.03.2021 - 14:10) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: NordLB hebt Henkel auf 'Halten' - Ziel 85 Euro HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Henkel nach den Zahlen von 80 auf 85 Euro angehoben. (Boerse, 05.03.2021 - 14:10) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank hebt fairen Wert für Lufthansa auf 10 Euro - 'Verkaufen'. "Es deutet sich Besserung an", schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zwar dürfte das laufende Quartal noch recht schwach ausfallen, es bestehe aber Hoffnung, dass im Sommer eine Belebung einsetzt. FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Papiere der Lufthansa von 6 auf 10 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Verkaufen" belassen. (Boerse, 05.03.2021 - 12:52) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Chipwerte stabilisiert - Infineon und Aixtron drehen ins Plus. Infineon rückten im MDax sogar um 2,3 Prozent vor. Nach dem Hoch seit 2011 vom vergangenen Donnerstag waren sie zuletzt fünf Tage in Folge gefallen. FRANKFURT - Die Aktien deutscher Chipunternehmen haben sich am Freitag nach ihrem jüngsten Kursrutsch und erneut schwächerem Start stabilisiert. (Boerse, 05.03.2021 - 11:58) weiterlesen...

ANALYSE: Citigroup sieht Evotec nach Rally fair bewertet - Runter auf 'Neutral'. Die Papiere hätten seit dem Kapitalmarkttag des Wirkstoffforschers im November um mehr als 40 Prozent an Wert gewonnen, betonte Analyst Nick Nieland in einer am Freitag vorliegenden Studie. Insofern mangele es nun an kurzfristigen Kurstreibern. Deshalb stufte er die Anteilsscheine von "Buy" auf "Neutral" ab. LONDON - Die US-Bank Citigroup sieht die Bewertung der Evotec-Aktien nach deren zuletzt gutem Lauf nun auf einem fairen Niveau angekommen. (Boerse, 05.03.2021 - 11:40) weiterlesen...