Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

07.01.2021 - 04:48:25

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Intel auf 80 Dollar - 'Overweight'. Umsatz und Gewinn je Aktie hätten die Unternehmensziele deutlich übertroffen, schrieb Analyst Harlan Sur in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Umsatzausblick des Halbleiterkonzerns auf das erste Quartal sei besser als erwartet ausgefallen. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Intel nach Quartalszahlen von 70 auf 80 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 22.01.2021 - 09:33) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Schaeffler auf 7 Euro - 'Hold'. Die Autozulieferer dürften im Schlussquartal 2020 die Konsensschätzungen durch die Bank geschlagen haben, da die Pkw-Produktion positiv überrascht habe, schrieb Analyst Sascha Gommel in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Der Anstieg der Kurse im Schlussquartal lasse aber vermuten, dass der Markt bereits mit guten Resultaten rechne. Die verlängerten Lockdown-Maßnahmen, Engpässe bei Halbleitern und steigende Rohstoffpreise dürften zudem dafür sorgen, dass die Ausblicke nicht über den Konsensschätzungen lägen. Bei Schaeffler verwies Gommel auf den Kursrückgang der vergangenen Jahre aufgrund der Sorgen über das Geschäftsmodell. Kurzfristig habe die Aktie Luft nach oben, zumal es für sie sowie seinen "Top Pick" Continental die wenigsten "Buy"-Empfehlungen im Sektor gebe. NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Schaeffler vor Zahlen von 6,40 auf 7,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 22.01.2021 - 08:47) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: ProSiebenSat.1 ziehen auf Tradegate an - Zahlen überzeugen. Die Anteilsscheine des Fernsehkonzerns notierten auf der Handelsplattform Tradegate knapp fünf Prozent über dem Xetra-Schluss vom Donnerstag und bewegten sich damit wieder auf dem Niveau von November letzten Jahres. FRANKFURT - Überraschend gute Quartalszahlen haben am Freitag die Aktien von ProSiebenSat.1 beflügelt. (Boerse, 22.01.2021 - 08:40) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Siemens vor Rekordhoch nach starken Zahlen. Vorbörslich auf Tradegate gewannen die Titel 2,8 Prozent zum Xetra-Schluss auf 127,25 Euro. Damit würden sie ihre vor zehn Tagen erreichte Bestmarke hinter sich lassen. FRANKFURT - Mit einem neuen Rekordkurs könnten am Freitag die Siemens-Aktien nach Quartalszahlen die Anleger erfreuen. (Boerse, 22.01.2021 - 08:29) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel für Hellofresh auf 81 Euro - 'Outperform'. ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Hellofresh vor Zahlen zum Schlussquartal 2020 von 65 auf 81 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analystin Victoria Petrova erhöhte in einer am Freitag vorliegenden Studie ihre Schätzungen für den Kochboxen-Versender deutlich. Damit trug sie ihren Erwartungen eines kurz- und mittelfristig besseren Wachstums sowie einer höheren Profitabilität Rechnung. Die am 2. März anstehenden Zahlen dürften sich als Kurstreiber für die Aktie erweisen./gl/la ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel für Hellofresh auf 81 Euro - 'Outperform' (Boerse, 22.01.2021 - 07:54) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für ProSiebenSat.1 auf 21 Euro - 'Overweight'. Die Kennziffern des Medienkonzerns seien erheblich besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Daniel Kerven in einer am Freitag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 nach Quartalszahlen von 19,50 auf 21,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 22.01.2021 - 07:54) weiterlesen...