Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

14.08.2020 - 04:48:28

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Umsatzzahlen und Geschäftsjahresgewinn treiben Ceconomy an FRANKFURT - Die Anleger haben am Freitag nach positiven Signalen von Ceconomy zu einem der besten Indexwerte. (Boerse, 23.10.2020 - 13:16) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: NordLB hebt Ziel für Daimler auf 47 Euro - 'Halten'. Nach dem katastrophalen zweiten Quartal habe Daimler im dritten Jahresviertel in die Gewinnspur zurückgefunden, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Freitag vorliegenden Studie. HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Daimler nach dem Quartalsbericht des Autokonzerns von 45 auf 47 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. (Boerse, 23.10.2020 - 12:40) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Optimistischerer Gewinnausblick von Daimler sorgt für gute Laune. Die Aktien des Stuttgarter Autobauers schafften es am Morgen zeitweise über 49 Euro, zuletzt lagen sie noch mit knapp zwei Prozent im Plus bei 48,86 Euro. FRANKFURT - Mit einer angehobenen Gewinnprognose und der Profitabilität im dritten Quartal hat Daimler vor dem Wochenende die Anleger von sich überzeugt. (Boerse, 23.10.2020 - 12:08) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Puma bleiben nach Mainfirst-Kaufempfehlung auf Erfolgskurs. Im frühen Handel stiegen die Papiere des Sportartikelherstellers sogar bis auf 82,72 Euro und damit auf den höchsten Stand seit acht Monaten. Zuletzt notierten sie 1,8 Prozent höher bei knapp 82 Euro. FRANKFURT - Die Aktien von Puma haben am Freitag mit Kursgewinnen auf einen positiven Analystenkommentar reagiert. (Boerse, 23.10.2020 - 11:25) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Carl Zeiss Meditec auf 'Neutral' - Hebt Ziel an. Die Abstufung erfolge auf die starke Entwicklung der Aktie hin, schrieb Analystin Sabrina Reeh in einer am Freitag vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat Carl Zeiss Meditec von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 105 auf 126 Euro angehoben. (Boerse, 23.10.2020 - 10:03) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Zwei gestrichene Kaufempfehlungen belasten Carl Zeiss Meditec. Die Analysten beider Institute hatten ihre bisherigen Kaufempfehlungen für den Hersteller von Medizintechnik aufgegeben. Dies drückte die Papiere mit einem Minus von 2,9 Prozent ans MDax -Ende. Vor wenigen Tagen hatten diese mit 123,90 Euro ein Rekordhoch markiert. FRANKFURT - Abstufungen durch die UBS und die Privatbank Hauck & Aufhäuser haben am Freitag bei den Aktien von Carl Zeiss Meditec für Gewinnmitnahmen gesorgt. (Boerse, 23.10.2020 - 09:49) weiterlesen...