Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

07.08.2020 - 04:49:33

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt Klöckner & Co auf 'Buy' - Ziel 7,30 Euro. Diese habe seine Annahme übertroffen, schrieb Analyst Alan Spence in einer Schnelleinschätzung am Donnerstag. Mit einem prognostizierten bereinigten Ebitda von 30 bis 40 Millionen liege sie über den von ihm geschätzten 19 Millionen Euro. NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Klöckner & Co nach einer höheren Gewinnprognose für das dritte Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 7,30 Euro belassen. (Boerse, 24.09.2020 - 15:33) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Grenke stabilisieren sich in jüngster Kursspanne. Die Papiere des unter Druck stehenden Leasingspezialisten zählten am frühen Donnerstagnachmittag zwar mit einem Minus von knapp vier Prozent auf 32,32 Euro zu den größten Verlierern im schwachen Index der mittelgroßen Werte MDax , hielten sich damit aber immer noch über dem Tiefststand vom Dienstag bei 31,44 Euro. FRANKFURT - Die zuletzt starken Schwankungen unterworfenen Aktien von Grenke haben sich in der Kursspanne vom Dienstag stabilisiert. (Boerse, 24.09.2020 - 14:22) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Adyen auf 'Conviction Buy List' - Ziel 1700 Euro. Dies schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer am Donnerstag vorliegenden Studie anlässlich des Rücktritts des Technologievorstands und Mitbegründers des niederländischen Zahlungsabwicklers. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Papiere von Adyen bei einem Kursziel von 1700 Euro auf der "Conviction Buy List" belassen. (Boerse, 24.09.2020 - 12:31) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS hebt CaixaBank auf 'Buy' und Ziel auf 2,55 Euro. Die Verschmelzung mit der Bankia mache die Bank zu einer Kostenoptimierungsstory, schrieb Analyst Ignacio Cerezo in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat CaixaBank von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 2 auf 2,55 Euro angehoben. (Boerse, 24.09.2020 - 12:31) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Geschäftszahlen bremsen die Erholung der Hella-Aktien aus. Nachdem die jüngsten Geschäftszahlen die Anleger nicht überzeugen konnten, fielen die Papiere des Licht- und Elektronikspezialisten bis zum späten Vormittag um 2,5 Prozent auf 41,56 Euro. Damit lagen sie tiefer im Minus als der Index der mittelgroßen Werte MDax . FRANKFURT - Die monatelange Erholung der Aktien von Hella ist am Donnerstag etwas ins Stocken gekommen. (Boerse, 24.09.2020 - 12:09) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Immobilienwerte gegen den Markt erholt - Defensive gefragt. Der gesamteuropäische Branchenindex Stoxx Europe 600 Real Estate , der in den Anfangsminuten noch auf ein Tief seit Ende Juli gefallen war, schaffte es zuletzt als positive Marktausnahme mit einem Prozent ins Plus. FRANKFURT - Die Aktien von Immobilienwerten haben am Donnerstag in einem schwächeren Marktumfeld ihre defensiven Eigenschaften ausgespielt und sich von ihrer jüngsten Flaute erholt. (Boerse, 24.09.2020 - 11:09) weiterlesen...