Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

13.07.2020 - 04:48:25

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse belässt Danone auf 'Outperform' - Ziel 65 Euro. Der berichtete Rückgang der Umsätze auf vergleichbarer Basis sei zwar weitgehend so erwartet worden, doch der Mix habe enttäuscht, schrieb Analyst Alan Erskine in einer am Montag vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Danone nach Umsatzzahlen zum dritten Quartal auf "Outperform" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. (Boerse, 19.10.2020 - 17:06) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für RTL auf 36 Euro - 'Neutral'. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für RTL vor dem am 12. November erwarteten Quartalszahlen von 34 auf 36 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Aktuelle Überprüfungen der Kanäle des Medienkonzerns ließen besser als bislang erwartete Zahlen im Werbebereich erwarten, schrieb Analyst Richard Eary in einer am Montag vorliegenden Studie. Er rechne nun mit weniger starken Rückgängen in diesem Bereich in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Belgien. Mit Blick auf das vierte Quartal sei er aber nun wegen des Wiederaufflammens der Pandemie und zunehmender Mobilitätsbeschränkungen vorsichtiger./ck/la ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für RTL auf 36 Euro - 'Neutral' (Boerse, 19.10.2020 - 16:23) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank senkt fairen Wert für Gerresheimer - 'Verkaufen'. Das dritte Quartal sei für den Verpackungsspezialisten relativ schwach verlaufen, darauf sollte aber ein starkes Schlussquartal folgen, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Montag vorliegenden Studie. Letzteres sei aber auch nötig, um die bestätigte Jahresprognose vor allem umsatzseitig erfüllen zu können. FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Gerresheimer von 70,40 auf 68,80 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. (Boerse, 19.10.2020 - 15:38) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux nimmt Fuchs Petrolub mit 'Hold' wieder auf. Wie aus einer am Montag vorliegenden Studie hervorgeht, loben die Experten des Analysehauses hervorragende Eckdaten des Schmierstoffherstellers für das zurückliegende Quartal. FRANKFURT - Kepler Cheuvreux hat Fuchs Petrolub mit "Hold" und einem Kursziel von 50 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 19.10.2020 - 12:40) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research senkt Epigenomics auf 'Hold' - Ziel 3,30 Euro HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Epigenomics nach einer negativen Erstattungsempfehlung der staatlichen US-Krankenversicherung von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel auf 3,30 Euro belassen. (Boerse, 19.10.2020 - 12:24) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Epigenomics nach schwerem Rückschlag in den USA auf Rekordtief. Nach der überraschenden negativen Erstattungsempfehlung der staatlichen US-Krankenversicherung zum Bluttest Epi proColon, dem wichtigsten Produkt des Unternehmens, flüchteten sie in Scharen aus den Papieren. FRANKFURT - Entsetzen hat am Montag die Aktionäre von Epigenomics gepackt. (Boerse, 19.10.2020 - 11:42) weiterlesen...