Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

07.01.2020 - 04:46:24

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann. FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. (Boerse, 28.01.2020 - 04:46) weiterlesen...

SAP IM FOKUS: Neues Führungsduo gefordert - Höhere Marge muss her. Der im Oktober überraschend aus dem Amt geschiedene Ex-Chef Bill McDermott hat den 1972 gegründeten Konzern mit zum Teil milliardenschweren Zukäufen in neue Sphären geführt - das neue Führungsduo, Christian Klein und Jennifer Morgan, ist also gefordert. An diessem Dienstag stehen die beiden erstmals bei der Bilanz-Pressekonferenz vor der deutschen Öffentlichkeit im Fokus. Was im Unternehmen los ist, was Analysten sagen und wie die Aktie zuletzt lief. WALLDORF - Europas größter Softwarehersteller SAP ist das mit Abstand wertvollste börsennotierte deutsche Unternehmen. (Boerse, 27.01.2020 - 13:49) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Heideldruck mit Gegenreaktion im vorderen SDax-Feld. Nachdem sie zeitweise an der SDax -Spitze moderate Kursgewinne verbuchten, notierten sie zuletzt 0,16 Prozent tiefer. In dem um fast zwei Prozent schwächeren Nebenwerteindex waren sie damit im vorderen Feld. FRANKFURT - Die Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG haben am Montag dem sehr schwachen Gesamtmarkt getrotzt. (Boerse, 27.01.2020 - 13:42) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Charttechnik begünstigt Kursrutsch bei Dr Hoenle. Unterschrittene charttechnische Linien wurden dafür mitverantwortlich gemacht, dass die Papiere des UV-Technologie-Unternehmens ihr Minus bis zur Mittagszeit auf 5,6 Prozent ausweiteten. 45 Euro bedeuteten zuletzt den tiefsten Stand seit etwa drei Wochen. Am vergangenen Mittwoch hatten sie sich noch erstmals seit Oktober wieder der 50-Euro-Marke genähert. Wenige Cent darunter war ihnen aber die Luft nach oben ausgegangen. FRANKFURT - Die Aktien von Dr Hoenle sind am Montag in einen Abverkaufsstrudel geraten. (Boerse, 27.01.2020 - 13:29) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für Volkswagen Vorzüge auf 220 Euro - 'Buy' ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) von 200 auf 220 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 27.01.2020 - 12:40) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Mainfirst hebt FMC auf 'Buy' - Ziel erhöht auf 84 Euro. Analyst Daniel Grigat zeigte sich in einer am Montag vorliegenden Studie optimistisch für den Dialysespezialisten. Dieser scheine nun das schlimmste hinter sich zu haben, selbst wenn man weitere Abschreibungen und höhere Kosten in der Dialyse berücksichtige. FRANKFURT - Mainfirst hat FMC von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 70 auf 84 Euro angehoben. (Boerse, 27.01.2020 - 12:25) weiterlesen...