Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

03.12.2019 - 04:46:24

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt DWS auf 'Buy' - Ziel 36 Euro. Positive Effekte durch Kostensenkungen dürften teilweise von zukünftigen Investitionen ausgeglichen werden, schrieb Analystin Roberta De Luca in einer am Dienstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für DWS nach Aussagen des Vermögensverwalters zur Strategie auf "Buy" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. (Boerse, 10.12.2019 - 20:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Leoni auf 'Underweight' - Ziel 7,60 Euro. Am Markt warte man auf Details zu möglichen Fortschritten in den Verhandlungen mit Gewerkschaften und zum Verkauf des Geschäfts mit Kabeln und Verbindungslösungen, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Dienstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Leoni nach der Ankündigung einer erhöhten Liquidität auf "Underweight" mit einem Kursziel von 7,60 Euro belassen. (Boerse, 10.12.2019 - 19:59) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Erhöhung der Liquidität belastet Leoni-Aktie. Der Automobilzulieferer will nach eigener Aussage die Liquidität "zur Absicherung der Durchfinanzierung" um 200 Millionen Euro erhöhen. Das ließ den Aktienkurs zuletzt um 2,1 Prozent auf 10,36 Euro fallen auf den niedrigsten Stand seit Ende August. Im Tief waren die Aktien sogar um 7 Prozent gefallen. FRANKFURT - Aktien von Leoni sind am Dienstagnachmittag unter Druck geraten. (Boerse, 10.12.2019 - 16:50) weiterlesen...

ANALYSE: Mainfirst wird optimistischer für Jost Werke - Votum jetzt 'Outperform'. Möglicherweise habe das SDax -Unternehmen den Abwärtszyklus halbwegs hinter sich, schrieb Analyst Alexander Wahl in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er stufte Jost Werke von "Neutral" auf "Outperform" hoch. Die verbleibenden Risiken seien von nun an begrenzt, urteilte Wahl. FRANKFURT - Das Analysehaus Mainfirst wird mit Blick auf die weiteren Perspektiven des Nutzfahrzeugzulieferers Jost Werke optimistischer. (Boerse, 10.12.2019 - 13:56) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays startet Siemens mit 'Equal Weight' - Ziel 123 Euro. Der Industriekonzern sei mitten in einer Umstrukturierungsphase, schrieb Analyst Shane McKenna in einer am Dienstag vorliegenden Studie. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Siemens mit "Equal Weight" und einem Kursziel von 123 Euro in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 10.12.2019 - 11:59) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Mainfirst hebt Jost Werke auf 'Outperform' - Ziel 39 Euro. Möglicherweise habe der Nutzfahrzeugzulieferer die Hälfte des Abwärtszyklus bereits hinter sich, schrieb Analyst Alexander Wahl in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Experte rechnet 2020/21 mit einer Free-Cashflow-Rendite im zweistelligen Prozentbereich und sieht nur noch begrenzte Risiken für die Schätzungen. FRANKFURT - Mainfirst hat Jost Werke von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 32 auf 39 Euro angehoben. (Boerse, 10.12.2019 - 11:59) weiterlesen...