Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

19.11.2019 - 04:47:24

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann. FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. (Boerse, 12.12.2019 - 04:47) weiterlesen...

Ökonomen-Stimmen zu den Beschlüssen der US-Notenbank. Für die nähere Zukunft stellte die Fed keine Zinsveränderungen in Aussicht. FRANKFURT - Die US-Notenbank Fed hat am Mittwochabend ihren Leitzins wie erwartet nicht angetastet. (Boerse, 11.12.2019 - 22:25) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: RBC senkt Zurich auf 'Sector Perform' - Ziel hoch auf 395 Franken NEW YORK - Das Analysehaus RBC hat die Aktie der Zurich Insurance Group von "Outperform" auf "Sector Perform" abgestuft, das Kursziel aber von 380 auf 395 Franken angehoben. (Boerse, 11.12.2019 - 18:46) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel für Inditex auf 24 Euro - 'Underperform'. Angesichts niedriger Vergleichswerte habe der Modehändler beeindruckend abgeschnitten, schrieb Analyst Simon Irwin in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Inditex nach Geschäftszahlen zum dritten Quartal von 23 auf 24 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Underperform" belassen. (Boerse, 11.12.2019 - 18:45) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: NordLB hebt Carl Zeiss Meditec auf 'Kaufen' - Ziel 132 Euro. Der Medizintechniker habe die bereits auf Basis vorläufiger Zahlen skizzierte erfreuliche Entwicklung bestätigt, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die mittelfristige Prognose sei als gewohnt konservativ einzustufen. HANNOVER - Die NordLB hat Carl Zeiss Meditec nach endgültigen Jahreszahlen von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 98 auf 132 Euro angehoben. (Boerse, 11.12.2019 - 18:44) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank hebt Ziel für Symrise auf 92 Euro - 'Hold'. Ein Grund für das höhere Kursziel sei eine zeitliche Verschiebung der Bewertungsbasis, schrieb Analyst Andreas von Arx in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Hinzu kämen Gerüchte, denen zufolge der US-Wettbewerber IFF und die Kerry Group das Nahrungsmittelgeschäft von DuPont übernehmen oder mit diesem fusionieren könnten. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat das Kursziel für Symrise von 85 auf 92 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 11.12.2019 - 18:42) weiterlesen...