Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

10.06.2019 - 04:48:23

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

CTS EVENTIM IM FOKUS: Aus die Maut MÜNCHEN - Von der Pkw-Maut in Deutschland hatte sich CTS Eventim notierten Unternehmen los ist, was Analysten sagen und wie die Aktie zuletzt lief. (Boerse, 26.06.2019 - 16:05) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg startet Fraport mit 'Sell' - Ziel 57 Euro. Nach wie vor werde das Geschäftsmodell von Fraport vom Flughafen Frankfurt dominiert, wo hohe Investitionen erforderlich seien und das Wachstum gering ausfalle, schrieb Analyst William Fitzalan Howard in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dies bedeute, dass Fraport auf absehbare Zukunft insgesamt niedrigere Renditen und weniger Barmittel erwirtschafte als die Konkurrenz. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat Fraport mit "Sell" und einem Kursziel von 57 Euro in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser belässt Zooplus auf 'Sell' - Ziel 70 Euro. Der jüngste Kurssprung der Aktie des Online-Händlers für Haustierbedarf sei nicht gerechtfertigt, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Zooplus auf "Sell" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Ziel für Deutsche Post auf 31 Euro - 'Buy' ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Deutsche Post von 32 auf 31 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Morphosys auf 'Neutral' - Ziel 114 Euro. Etwas überraschend sei die Ankündigung des Chefwechsels im Vorfeld gewesen, schrieb Analyst Graig Suvannavej in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Kursrutsch in der Folge sei auch ein Zeichen, dass der Markt über die fehlende Expertise des künftigen Unternehmenslenkers im Bereich Onkologie etwas verunsichert sei. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Morphosys nach einem Treffen mit dem Management auf "Neutral" mit einem Kursziel von 114 Euro belassen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Micron Technology auf 'Overweight'. Der Chipkonzern habe besser abgeschnitten als erwartet, schrieb Analyst Harlan Sur in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Micron Technology nach Quartalszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 50 US-Dollar belassen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:48) weiterlesen...