Analyse, Empfehlungen

FRANKFURT - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet.

16.05.2019 - 04:47:24

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann.

Meldungen zu Anlageempfehlungen/Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar.

Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen.

Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: SMA Solar mit 15-Prozent-Kurssprung nach Metzler-Hochstufung. Das gab den Papieren am Freitag kräftig Auftrieb. Sie gewannen bis zum Nachmittag knapp 15 Prozent auf 21,90 Euro und übersprangen so nicht nur die 50-, sondern auch knapp die 200-Tage-Linie. Diese gelten unter charttechnisch interessierten Anlegern als Indikatoren für den mittel- beziehungsweise langfristigen Trend. FRANKFURT - Die Privatbank Metzler ist nach den heftigen Kursverlusten der SMA-Solar-Aktie und den jüngsten Aussagen des Photovoltaik-Spezialisten wieder optimistischer gestimmt. (Boerse, 24.05.2019 - 15:40) weiterlesen...

Stimmen zur Rücktrittsankündigung von Theresa May - Ungeregelter Brexit droht. LONDON - Die britische Premierministerin Theresa May hat am Freitag den Rücktritt von ihrem Amt als Parteichefin am 7. Juni bekannt gegeben. Damit neigen sich auch ihre Tage als Premierministerin dem Ende zu. Was dies für die Wirtschaft bedeutet, haben einige Analysten und Ökonomen kommentiert: Stimmen zur Rücktrittsankündigung von Theresa May - Ungeregelter Brexit droht (Wirtschaft, 24.05.2019 - 15:30) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Deutsche Bank auf 'Neutral' - Ziel 8,40 Euro. Es habe eine Reihe an Kommmentaren zur Geschäftsentwicklung und der Strategie gegeben, schrieb Analyst Jernej Omahen in einer am Freitag vorliegenden Studie. Im Großen und Ganzen habe aber alles dem bisherigen Ausblick entsprochen. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Deutsche Bank nach der Hauptversammlung auf "Neutral" mit einem Kursziel von 8,40 Euro belassen. (Boerse, 24.05.2019 - 13:47) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Casino nabelt sich vom Kurseinbruch beim Mutterkonzern Rallye ab. Nachdem die Papiere des Lebensmittelhändlers am Vortag in einer ersten Reaktion noch mit mehr als 6 Prozent unter Druck geraten und zeitweise vom Handel ausgesetzt waren, wetzten sie ihre Scharte am Freitag mehr als aus. Zuletzt rückten sie in Paris um 10,3 Prozent auf 30,81 Euro vor. PARIS - Die Schieflage der Muttergesellschaft Rallye ist am Freitag an den Aktionären von Casino abgeprallt. (Boerse, 24.05.2019 - 13:45) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank senkt fairen Wert für RTL auf 46 Euro - 'Halten'. Der Medienkonzern habe im ersten Quartal eine solide Umsatzentwicklung verzeichnet, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Digitalisierung im Medienbereich führe aber zu einer erhöhten Wettbewerbsintensität und erfordere erhebliche Vorab-Investitionen, die die Ertragsentwicklung in den kommenden Jahren dämpften. FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die RTL-Aktie nach Zahlen von 54 auf 46 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. (Boerse, 24.05.2019 - 13:35) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg belässt SAF-Holland auf 'Buy' - Ziel 16 Euro. Finanzchef Matthias Heiden habe angesichts eines gemischten Marktumfelds das Selbsthilfepotenzial des Lkw-Zulieferers hervorgehoben, schrieb Analyst Philippe Lorrain in einer am Freitag vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für SAF-Holland nach einer Investorenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. (Boerse, 24.05.2019 - 13:31) weiterlesen...