SMA SOLAR TECHNOLOGY AG, DE000A0DJ6J9

FRANKFURT - Aktien von SMA Solar und setzten die volatile Entwicklung der vergangenen Jahre fort.

09.08.2018 - 11:00:24

AKTIE IM FOKUS: SMA Solar unter Druck - Unsicherheit belastet

Von Kursen knapp über 20 Euro im November 2016 war es zunächst auf über 60 Euro im Mai dieses Jahres nach oben gegangen, bevor sich ein neuer Abwärtstrend etablierte. Von Anfang 2015 bis Januar 2016 hatte es bereits eine vergleichbare Kursentwicklung gegeben.

Marktteilnehmer begründeten die Reaktion auf die an sich guten Quartalszahlen mit den verhaltenen Aussichten des Unternehmens. Im wichtigen chinesischen Markt drohten im zweiten Halbjahr deutliche Umsatzrückgänge, da das Land die Photovoltaik-Aktivitäten begrenzen will. Chinesische Konkurrenten könnten daher verstärkt auf den europäischen Markt ausweichen und dort für Preisdruck sorgen. Es helfe somit wenig, wenn der Hersteller von Wechselrichtern an seinem Ausblick festhalte.

SMA plant für das Gesamtjahr weiterhin einen Umsatz von 0,9 bis 1,0 Milliarden Euro an sowie ein operatives Ergebnis von 90 bis 110 Millionen Euro. Dies steht allerdings unter dem Vorbehalt, dass Projekte nicht in größerem Umfang verschoben würden, weil Kunden weiter fallende Solarmodulpreise erwarteten. Gerade diese Sorge aber trieb am Donnerstag die Anleger um und ließ sie Aktien des Unternehmens verkaufen.

@ dpa.de