Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Siltronic, DE000WAF3001

FRANKFURT - Aktien von Siltronic haben am Donnerstag vorbörslich von einer Streichung der Verkaufsempfehlung durch die schweizerischen Großbank UBS profitiert.

13.06.2019 - 08:37:25

AKTIE IM FOKUS: Siltronic legen nach Hochstufung durch UBS zu. Die Papiere des Wafer-Herstellers rückten auf Tradegate um zwei Prozent vor im Vergleich zum Xetra-Schluss. Zuvor hatten die Aktien vom jüngsten Zwischenhoch im August 2018 um rund 60 Prozent nachgegeben, zuletzt auf den niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahren.

Mit Blick auf den Unternehmenswert sei mittlerweile vieles eingepreist, begründete Analyst Francois-Xavier Bouvignies die Hochstufung. Er rechnet mit einer geringeren Ausweitung der Produktionskapazitäten in der Wafer-Branche. Das dürfte dem Verhältnis von Angebot und Nachfrage zugute kommen. Die Relation von Chancen und Risiken sei mithin ausgeglichener.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS 2: Siltronic-Aktien nach Gewinnwarnung unter Druck (Boerse, 18.06.2019 - 18:46) weiterlesen...

Handelskrieg und Halbleiterflaute belasten Siltronic - Gewinnwarnung. Die weltweiten Unsicherheiten und die Exportbeschränkungen der US-Regierung gegenüber chinesischen Technologiekonzernen lasten auf der Nachfrage in der Branche, teilte der MDax -Konzern am Montagabend mit. Die bereits im April gesenkten Umsatz- und Gewinnziele dürften daher kaum noch erreicht werden. Für den Aktienkurs zeichnet sich eine Fortsetzung der Talfahrt ab. MÜNCHEN - Der Handelskrieg zwischen den USA und China hinterlässt auch bei deutschen Unternehmen immer mehr Spuren: Der Hersteller von Wafern für Halbleiterunternehmen Siltronic muss bereits zum zweiten Mail im laufenden Jahr beim Ausblick zurückrudern. (Boerse, 18.06.2019 - 12:01) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Technologiewerte unter Druck nach Siltronic-Gewinnwarnung. Zusätzlichen Abwärtsdruck erhielt der Sektor von einer Kapitalerhöhung des Halbleiterkonzerns Infineon , dessen Anteilsscheine ebenfalls heftig Federn lassen mussten. FRANKFURT - Ein weiter eingetrübter Ausblick von Siltronic hat die Aktien des Herstellers von Halbleiter-Wafern am Dienstag auf Talfahrt geschickt und weitere Technologiewerte mitgerissen. (Boerse, 18.06.2019 - 11:33) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Oddo BHF senkt Ziel für Siltronic auf 60 Euro - 'Neutral'. Analyst Stephane Houri kürzte in einer am Dienstag vorliegenden Studie seine Schätzungen für den Waferhersteller um 20 Prozent. Der sich verschärfende US-chinesische Handelskonflikt hinterlasse seine Spuren. FRANKFURT - Die Investmentbank Oddo BHF hat das Kursziel für Siltronic nach der dritten Gewinnwarnung in diesem Jahr von 90 auf 60 Euro gekappt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. (Boerse, 18.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

WDH: Wafer-Hersteller Siltronic senkt Ausblick wegen Handelskrieg erneut. (In der Meldung vom 17. Juni 2019 um 20:39 Uhr wurde klargestellt, dass Siltronic Wafer für Halbleiterunternehmen herstellt.) WDH: Wafer-Hersteller Siltronic senkt Ausblick wegen Handelskrieg erneut (Boerse, 18.06.2019 - 08:07) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Siltronic sacken nach erneuter Prognosesenkung vorbörslich ab. Auf der Handelsplattform Lang & Schwarz knickten die Papiere des Herstellers von Halbleiter-Wafern um mehr als 9 Prozent gegenüber dem Xetra-Schlusskurs vom Montag ein. FRANKFURT - Die erneute Senkung des Ausblicks hat die Aktien von Siltronic am Dienstag im vorbörslichen Handel einbrechen lassen. (Boerse, 18.06.2019 - 08:01) weiterlesen...