Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Adidas, DE000A1EWWW0

FRANKFURT - Aktien von Adidas haben nach den Zahlen zum zweiten Quartal vorbörslich deutlich nachgegeben.

08.08.2019 - 08:33:24

AKTIE IM FOKUS: Adidas schwächeln - Zahlen gut, aber nicht gut genug. Auf der Handelsplattform Tradegate notierte der Wert am Donnerstagmorgen 4,1 Prozent leichter im Vergleich zum Xetra-Schluss. Damit dürfte der Höhenflug der Aktie, die seit Anfang Januar in der Spitze um über 50 Prozent zugelegt und Anfang August ein Rekordhoch erreicht hatte, zunächst zu Ende sein.

Für die Abgaben machte Analystin Julie Zhuang von der UBS den lediglich bestätigten Ausblick des Sportartikelherstellers verantwortlich. Die Konsensschätzungen bewegten sich bereits am oberen Ende der Spanne, die das Unternehmen für 2019 genannt hatte, so dass die Bestätigung eine Enttäuschung sei. Die Zahlen für das zweite Quartal seien dagegen nicht schlecht gewesen. Die Bruttomarge habe die Erwartungen erneut übertroffen, während der operative Gewinn (Ebit) und das Umsatzwachstum sich im Rahmen ihrer Schätzungen bewegt hätten, so Zhuang./mf/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de