Biontech, US09075V1026

FRANKFUR / NEW YORK - Die Anteile des Corona-Impfstoffpioniers Biontech und der Aussicht auf eine wirksame Corona-Pille von Pfizer im New Yorker Haupthandel zuletzt um mehr als ein Viertel abgesackt waren, ging es am Montag im Tradegate-Handel um vier Prozent hoch.

08.11.2021 - 11:08:27

AKTIE IM FOKUS: Biontech auf Tradegate etwas erholt - Experten: Überreaktion. Am Dienstag werden von dem Mainzer Unternehmen die Quartalszahlen erwartet.

Experten halten den jüngsten Rücksetzer für übertrieben. "Auch wenn ein Neueinstieg bei Aktien reiner Impfstoffspezialisten momentan nicht angesagt ist: Panikverkäufe sind es auch nicht", sagte am Montag der Börsenbrief-Autor Hans Bernecker. Neue Medikamente zur Minderung von Krankheitsverläufen änderten bisher nichts daran, dass eine Impfnotwendigkeit weiter propagiert werde. Ähnlich sieht es auch die Bryan-Garnier-Analystin Olga Smolentseva, die keinen Abbruch der Impfbemühungen vermutet. Impfungen blieben der vorerst effektivste Ansatz, um die Verbreitung des Virus einzudämmen, so die Expertin.

@ dpa.de