First Phosphate Corp., Phosphate

First Phosphate Corp. ernennt Peter Kent zum neuen President

20.01.2023 - 09:01:16

First Phosphate Corp. ernennt Peter Kent zum neuen President. SAGUENAY, QUEBEC ? 28. September 2022 /IRW-Press/ ? First Phosphate Corp. (?First Phosphate? oder das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass der ehemalige internationale Journalist und kanadische Parlamentsabgeordnete Peter Kent zum

? 28. September 2022 /IRW-Press/ ? First Phosphate Corp. (?First Phosphate? oder das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass der ehemalige internationale Journalist und kanadische Parlamentsabgeordnete Peter Kent zum President des Unternehmens ernannt wurde. Peter Kent wurde bei der Jahreshauptversammlung im August als Mitglied in das Board of Directors des Unternehmens bestellt.

 

Peter Kent verf?gt ?ber mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung als internationaler Rundfunkjournalist, Reporter und Produzent bei CTV, CBC, NBC, Monitor und Global. Bei den Bundeswahlen 2008 wurde er als Abgeordneter f?r Thornhill (Ontario) in das kanadische Parlament gew?hlt - ein Amt, das er bis zu seinem Ausscheiden aus dem ?ffentlichen Dienst im Jahr 2021 innehatte. W?hrend seiner Zeit im Parlament diente Peter als Staatsminister f?r Nord-, Mittel- und S?damerika (2008-2011) und als Umweltminister (2011-2013). Als Umweltminister setzte er sich f?r eine verantwortungsvolle Erschlie?ung von Ressourcen ein und ?berwachte die Verbesserung des Umweltpr?fungsverfahrens f?r kanadische Bergbauprojekte.

 

?Peters jahrzehntelange Erfahrung und seine einzigartige Mischung aus Wissen, Einblick und Engagement werden f?r das Unternehmen von wesentlicher Bedeutung sein, wenn wir unseren Wachstumskurs fortsetzen, um ein f?hrender Phosphatproduzent mit einer hochreinen, ESG-konformen Ressource zu werden?, so Chief Executive Officer John Passalacqua. ?Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit mit Peter, w?hrend First Phosphate seine F?higkeit zur Gewinnung und Veredelung von fortschrittlichem Phosphatmaterial f?r die LFP-Batterieindustrie ausbaut.?

 

?Kanada hat die M?glichkeit, durch eine konsistente und sichere Phosphatquelle f?r Batterien direkt hier in Quebec eine weltweite F?hrungsposition im ?kosystem der nachhaltigen Automobilindustrie einzunehmen?, meint Herr Kent. ?Ich freue mich darauf, diese neue Herausforderung anzunehmen und mit John und dem Rest des erfahrenen Teams von First Phosphate zusammenzuarbeiten, um unsere Lagerst?tten in Quebec zu erschlie?en und Kanadas Klimaschutzziele voranzutreiben und gleichzeitig das langfristige Wachstum in der Region Saguenay zu unterst?tzen.?

 

Laurence W. Zeifman, Chairman des Board of Directors, f?gt hinzu: ?Es ist uns eine Ehre, dass jemand mit der umfassenden Erfahrung von Peter die Rolle des President des Unternehmens ?bernimmt. Mit dieser Ernennung ist First Phosphate in einer einzigartigen Position, um die Phosphatindustrie im Sturm zu erobern.?

 

First Phosphate besitzt Konzessionsgebiete mit einer Fl?che von insgesamt 1.500 km? in der Region Saguenay in Quebec (Kanada), die aktiv erschlossen werden, um Phosphat in Batteriequalit?t zu produzieren. Das Vorzeigekonzessionsgebiet des Unternehmens befindet sich etwa 125 km n?rdlich von Saguenay, der sechstgr??ten Stadt der Provinz, und bietet leichten Zugang zu einem Tiefseehafen, t?glichen Fl?gen nach Montreal, qualifizierter Industriearbeiterschaft und der Infrastruktur der Provinz. Das Augenmerk von First Phosphate ist voll und ganz darauf gerichtet, sein Phosphatmaterial direkt in die Lieferkette der gro?en Batterie- und Elektrofahrzeughersteller in Nordamerika zu integrieren.

 

F?r weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Investor Relations: investor@firstphosphate.com

Media Relations: media@firstphosphate.com

Website: www.FirstPhosphate.com

 

Folgen Sie First Phosphate:

 

Twitter: https://twitter.com/FirstPhosphate

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/first-phosphate/

 

?ber First Phosphate Corp.

 

First Phosphate ist ein Mineralexplorations- und Erschlie?ungsunternehmen, das sich g?nzlich der Gewinnung und Raffination von modernem Phosphatmaterial f?r die Lithium-Eisen-Phosphat (?LFP?)-Batterieindustrie verschrieben hat. First Phosphate ist bestrebt, mit hohem Reinheitsgrad, unter Einhaltung aller ESG-Standards und mit voraussichtlich geringem CO2-Fu?abdruck zu produzieren. First Phosphate plant, sich direkt in die Forschungs- und Entwicklungs- (?F&E?) sowie Lieferkettenfunktionen gr??erer nordamerikanischer LFP-Batteriehersteller zu integrieren, die Phosphatmaterial in Batteriequalit?t ben?tigen, das aus einer konsistenten und sicheren Lieferquelle stammt. First Phosphate besitzt in der Region Saguenay in der kanadischen Provinz Quebec ?ber 1.500 km? an Konzessionsgebieten, die es aktiv erschlie?t. Die Konzessionsgebiete von First Phosphate bestehen aus einer seltenen Anorthosit-Erdgestein-Formation, die im Allgemeinen hochreines Phosphatkonzentrat ohne hohe Konzentrationen von sch?dlichen Elementen liefert.

 

Zukunftsgerichtete Informationen und Warnhinweise

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen gem?? den geltenden Wertpapiergesetzen zukunftsgerichtete Aussagen dar. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, k?nnen als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen werden h?ufig durch Begriffe wie ?k?nnen?, ?sollten?, ?antizipieren?, ?erwarten?, ?potenziell?, ?glauben?, ?beabsichtigen? oder die Verneinung dieser Begriffe und ?hnliche Ausdr?cke gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen ?ber: den erwarteten Zeitpunkt des Abschlusses des Angebots, die voraussichtliche Verwendung der Erl?se aus dem Angebot und den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen.

 

Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf: die Unf?higkeit des Unternehmens, das Angebot abzuschlie?en und/oder die Erl?se zu den Bedingungen und innerhalb der erwarteten Fristen oder ?berhaupt zu verwenden, und die Unf?higkeit des Unternehmens, die erforderlichen Genehmigungen f?r den Abschluss des Angebots zu den erwarteten Bedingungen und innerhalb des erwarteten Zeitrahmens oder ?berhaupt zu erhalten.

 

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollst?ndigkeit erhebt. Die Leser werden ferner davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gew?hrleistet werden kann, dass die Pl?ne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tats?chlich eintreten werden. Solche Informationen k?nnen sich, auch wenn sie von der Gesch?ftsleitung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tats?chlichen Ergebnisse k?nnen erheblich von den erwarteten abweichen.

 

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdr?cklich qualifiziert und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt der Ver?ffentlichung wider und k?nnen sich danach noch ?ndern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Sch?tzungen oder Meinungen, zuk?nftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gr?nden, oder um wesentliche Unterschiede zwischen sp?teren tats?chlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erkl?ren, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com