Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

First Majestic Silver Corp., Majestic

First Majestic meldet Finanzergebnisse f?r das vierte Quartal und das Gesch?ftsjahr 2020 und bestellt neues Board-Mitglied

19.02.2021 - 07:02:45

First Majestic meldet Finanzergebnisse f?r das vierte Quartal und das Gesch?ftsjahr 2020 und bestellt neues Board-Mitglied. FIRST MAJESTIC SILVER CORP. (AG: NYSE; FR: TSX) (das ?Unternehmen? oder ?First Majestic?) freut sich, die konsolidierten Finanzergebnisse des Unternehmens f?r das vierte Quartal (Q4) und das Gesch?ftsjahr 2020, das am 31. Dezember 2019 zu Ende

(AG: NYSE; FR: TSX) (das ?Unternehmen? oder ?First Majestic?) freut sich, die konsolidierten Finanzergebnisse des Unternehmens f?r das vierte Quartal (Q4) und das Gesch?ftsjahr 2020, das am 31. Dezember 2019 zu Ende gegangen ist, bekannt zu geben. Die vollst?ndige Version des Konzernabschlusses und des Lageberichts (Management Discussion and Analysis) sind auf der Website des Unternehmens unter www.firstmajestic.com oder auf SEDAR unter www.sedar.com sowie auf EDGAR unter www.sec.gov abrufbar. Sofern nicht anderweitig vermerkt, sind alle Betr?ge in US-Dollar ausgewiesen.

 

WICHTIGSTE ERGEBNISSE F?R 2020

 

-          Robuste Ums?tze von 363,9 Mio. $, die in erster Linie auf eine starke Silberproduktion und h?here Metallpreise im zweiten Halbjahr 2020 zur?ckzuf?hren sind, welche dazu beitrugen, die geringeren Ums?tze im Q2 2020 aufgrund des nationalen COVID-19-Lockdowns in Mexiko auszugleichen.

-          Ergebnis aus dem Minenbetrieb von 105,1 Mio. $, die in erster Linie auf h?here Silber- und Goldpreise sowie eine Verlagerung eines gr??eren Anteils an der Produktion auf die gr??eren und kosteng?nstigeren Betriebe zur?ckzuf?hren sind

-          Operativer Cashflow vor ?nderungen im Betriebskapital und vor Steuern von 107,3 Mio. $ oder 0,50 $ pro Aktie.

-          Nettoergebnis von 23,1 Mio $ oder 0,11 $ pro Aktie, ein Anstieg von 157 % gegen?ber 2019.

-          Bereinigter Nettoertrag von 37,4 Mio. $ oder 0,18 $ pro Aktie, bereinigt um nicht zahlungswirksame und ungew?hnliche Posten.

-          Investitionskosten von 5,09 $ pro zahlbare Unze Silber, ein R?ckgang von 1 % gegen?ber 2019 und leicht ?ber der ge?nderten Kostenvorgabe f?r 2020 von 3,95 bis 4,59 $ pro Unze, was in erster Linie auf die geringer als erwarteten Gold-Nebenproduktguthaben bei Santa Elena und San Dimas im zweiten Halbjahr 2020 zur?ckzuf?hren ist.

-          Gesamte Unterhaltskosten (All-in sustaining costs, ?AISC?) von 13,92 $ pro zahlbare Unze Silber, ein Anstieg von 10 % gegen?ber 2019 und leicht ?ber der ge?nderten Kostenvorgabe f?r 2020 von 12,29 bis 13,45 $ pro Unze.

-          Durchschnittlich erzielter Silberpreis von 21,15 $ pro zahlbare Unze Silber, ein Anstieg von 29 % gegen?ber 2019.

  • Rekordbestand an Zahlungsmitteln und Zahlungsmittel?quivalenten von 238,6 Mio. $ zum Jahresende 2020, ein Plus gegen?ber 169,0 Mio. $ zum Jahresende 2019.

 

WICHTIGSTE ERGEBNISSE F?R DAS 4. QUARTAL 2020

 

-          Umsatz von insgesamt 117,1 Mio. $, ein Plus von 21 % gegen?ber Q4 2019.

-          Ergebnis aus dem Minenbetrieb von 43,7 Mio. $, ein Anstieg von 82 % gegen?ber 23,9 Mio. $ in Q4 2019.

-          Operativer Cashflow vor ?nderungen im Betriebskapital und vor Steuern von 48,2 Mio. $ oder 0,22 $ pro Aktie (nicht GAAP-konform)

-          Nettoergebnis von 34,5 Mio. $ oder 0,16 $ pro Aktie

-          Bereinigter Nettoertrag von 24,2 Mio. $ oder 0,11 $ pro Aktie, bereinigt um nicht zahlungswirksame und ungew?hnliche Posten.

-          Investitionskosten von 6,53 $ pro zahlbare Unze Silber, ein Anstieg von 75 % gegen?ber Q4 2019.

-          AISC von 15,92 $ pro zahlbare Unze Silber, ein Plus von 30 % gegen?ber Q4 2019.

-          Durchschnittlich erzielter Silberpreis von 24,88 $ pro zahlbare Unze Silber, ein Anstieg von 43 % gegen?ber Q4 2019.

 

ANMERKUNGEN DES CEO

?First Majestic hat das Jahr 2020 trotz der anf?nglichen Herausforderungen im Zusammenhang mit der globalen COVID-19-Pandemie mit einer starken Silberproduktion und soliden Finanzergebnissen abgeschlossen?, freut sich Keith Neumeyer, President und CEO von First Majestic. ?Wir haben 87 % unseres operativen Ergebnisses von 105,1 Millionen Dollar in der zweiten Jahresh?lfte von 2020 erwirtschaftet, was in erster Linie auf eine h?here Silberproduktion und ein verbessertes Metallpreisumfeld zur?ckzuf?hren ist. Dieser bedeutende Anstieg der Rentabilit?t trug dazu bei, unseren Kassenbestand zum Jahresende auf einen Rekordwert von 238,6 Millionen Dollar anzuheben. Wir haben Ende 2020 auch unsere erste Dividendenpolitik angek?ndigt - ein wahrer Meilenstein, auf den ich besonders stolz bin, da dies ein langfristiges Ziel des Unternehmens war. F?r die Zukunft rechnen wir weiterhin mit h?heren Preisen, da sich das Silberangebot aufgrund der zunehmen Nachfrage der Investoren und des l?ngerfristigen weltweiten ?bergangs zu ?koenergie- und Elektrofahrzeugl?sungen weiter verknappen wird.?

 

WICHTIGSTE ERGEBNISSE F?R DAS GESCH?FTSJAHR UND DAS 4. QUARTAL 2020

 

 

 

Ver?nderung

 

 

 

Ver?nderung

Wichtigste Leistungskennzahlen

Q4 2020

Q4 2019

Q4 vs. Q4

 

2020

2019

2020 vs. 2019

Betriebe

 

 

 

 

 

 

 

Erzaufbereitung in Tonnen

625.332

626.482

0 %

 

2.213.954

2.831.999

(22 %)

Silberproduktion in Unzen

3.452.959

3.348.424

3 %

 

11.598.380

13.241.118

(12 %)

Silber?quivalentproduktion in Unzen

5.477.492

6.233.412

(12 %)

 

20.379.010

25.554.288

(20 %)

Investitionskosten pro Unze (1)

$ 6,53

$ 3,73

75 %

 

$ 5,09

$ 5,16

(1 %)

AISC pro Unze (1)

$ 15,92

$ 12,25

30 %

 

$ 13,92

$ 12,64

10 %

Produktionskosten pro Tonne, gesamt (1)

$ 85,68

$ 78,62

9 %

 

$ 79,59

$ 75,05

6 %

durchschnittl. erzielter Silberpreis pro Unze (1)

$ 24,88

$ 17,46

43 %

 

$ 21,15

$ 16,40

29 %

 

 

 

 

 

 

 

 

Finanzen (in Mio. $)

 

 

 

 

 

 

 

Umsatz

$ 117,1

$ 96,5

21 %

 

$ 363,9

$ 363,9

0 %

Betriebsgewinn (-verlust) bei den Minen (2)

$ 43,7

$ 23,9

82 %

 

$ 105,1

$ 66,2

59 %

Nettogewinn (-verlust)

$ 34,5

($ 39,9)

NM

 

$ 23,1

($ 40,5)

157 %

operativer Cashflow vor Betriebskapital und Steuern (2)

$ 48,2

$ 32,9

47 %

 

$ 107,3

$ 108,9

(1 %)

Zahlungsmittel und Zahlungsmittel?quivalente

$ 238,6

$ 169,0

41 %

 

$ 238,6

$ 169,0

41 %

Betriebskapital (1)

$ 254,4

$ 171,1

49 %

 

$ 254,4

$ 171,1

49 %

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktion?re

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis (Verlust) pro Aktie, unverw?ssert

$ 0,16

($ 0,19)

NM

 

$ 0,11

($ 0,20)

154 %

bereinigtes Ergebnis pro Aktie (1)

$ 0,11

$ 0,00

NM

 

$ 0,18

$ 0,04

NM

Cashflow pro Aktie (1)

$ 0,22

$ 0,16

36 %

 

$ 0,50

$ 0,54

(7 %)

?NM? ? nicht bedeutend

 

 

 

 

@ irw-press.com