First Majestic Silver Corp., Majestic

First Majestic gibt Finanzergebnis für das dritte Quartal bekannt

08.11.2018 - 07:42:33

First Majestic gibt Finanzergebnis für das dritte Quartal bekannt. First Majestic gibt Finanzergebnis für das dritte Quartal bekannt 7. November 2018 - FIRST MAJESTIC SILVER CORP. (AG: NYSE; FR: TSX) (das ?Unternehmen? oder ?First Majestic?) freut sich, die ungeprüften Konzernzwischenergebnisse des

gibt Finanzergebnis für das dritte Quartal bekannt

 

7. November 2018 - FIRST MAJESTIC SILVER CORP. (AG: NYSE; FR: TSX) (das ?Unternehmen? oder ?First Majestic?) freut sich, die ungeprüften Konzernzwischenergebnisse des Unternehmens für das am 30. September 2018 beendete dritte Quartal bekannt zu geben. Die vollständige Version des Konzernabschlusses und die Management Discussion and Analysis sind auf der Website des Unternehmens unter www.firstmajestic.com oder auf SEDAR unter www.sedar.com sowie auf EDGAR unter www.sec.gov abrufbar. Sofern nicht anderweitig vermerkt, sind alle Beträge in US-Dollar ausgewiesen.

 

WICHTIGSTE ERGEBNISSE DES DRITTEN QUARTALS 2018

 

-          Rekord-Silberäquivalentproduktion von 6,7 Mio. Unzen, ein Anstieg von 31 % gegenüber Q2 2018

-          Rekordsilberproduktion von 3,5 Mio. Unzen, ein Anstieg von 27 % gegenüber Q2 2018

-          Umsatz von 88,5 Mio. $, ein Anstieg von 11 % gegenüber Q2 2018

-          Ergebnis aus dem Minenbetrieb von -0,1 Mio. $

-          Cashflow pro Aktie von 0,11 $ pro Aktie (nicht gemäß GAAP)

-          Investitionskosten von 6,85 $ pro zahlbare Unze Silber (ohne Nebenproduktguthaben), ein Rückgang von 10 % gegenüber Q2 2018

-          Gesamte Unterhaltskosten (All-in sustaining costs, ?AISC?) von 15,12 $ pro zahlbare Unze Silber, ein Rückgang von 8 % gegenüber Q2 2018

-          Durchschnittlich erzielter Silberpreis mit 14,66 $ pro Unzen auf einem Neun-Jahres-Tiefstand, ein Rückgang von 12 % gegenüber Q2 2018

-          Bereinigter Nettoverlust von 6,4 Mio. $ oder 0,03 $ pro Aktie

-          Kapitalinvestitionen in Höhe von 34,7 Mio. $

-          Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente von 72,4 Mio. $ am Quartalsende

 

?Wir verzeichneten im dritten Quartal eine Rekordsilberproduktion, was verglichen mit dem vorherigen Quartal trotz der niedrigsten durchschnittlichen Quartalssilberpreise seit neun Jahren zu höheren Einnahmen und Cashflows führte?, sagte Keith Neumeyer, President und CEO von First Majestic. ?Die konsolidierten Investitionskosten und AISC gingen aufgrund besserer Skaleneffekte und einer höheren Produktion bei San Dimas deutlich auf 6,85 Dollar bzw. 15,12 Dollar zurück. Kostensparmaßnahmen stehen beim Unternehmen weiterhin auf dem Plan, wie etwa durch Einschränkung der Investitionen bei den kleineren Minen des Unternehmens, die Umsetzung innovativer Projekte, Entlassungen und eine allgemeine Kürzung der Ausgaben.?

 

WICHTIGE BETRIEBS- UND FINANZERGEBNISSE

 

Wichtigste Leistungskennzahlen

 

Q3 2018

 

Q2 2018

Veränderung

Q3 vs. Q2

 

Q3 2017

Veränderung

Q3 vs. Q3

 

seit Jahresbe-ginn 2018

 

seit Jahresbeginn 2017

Veränderung

Betriebsergebnisse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erzaufbereitung in Tonnen

 

864.056

 

 

851.349

 

1

%

 

730.652

 

18

%

 

2.525.180

 

 

2.244.822

 

12

%

Silberproduktion in Unzen

 

3.505.344

 

 

2.756.263

 

27

%

 

2.415.962

 

45

%

 

8.428.636

 

 

7.412.128

 

14

%

Silberäquivalentproduktion in Unzen

 

6.740.315

 

 

5.137.318

 

31

%

 

3.986.274

 

69

%

 

15.757.310

 

 

12.142.568

 

30

%

Investitionskosten pro Unze (1)

 

$6,85

 

 

$7,59

 

(10

%)

 

$8,15

 

(16

%)

 

$7,34

 

 

$7,13

 

3

%

nachhaltige Gesamtkosten pro Unze (1)

 

$15,12

 

 

$16,43

 

(8

%)

 

$15,36

 

(2

%)

 

$15,78

 

 

$13,72

 

15

%

Produktionskosten pro Tonne, gesamt (1)

 

$68,87

 

 

$61,04

 

13

%

 

$54,15

 

27

%

 

$59,17

 

 

$49,89

 

19

%

durchschnittl. erzielter Silberpreis pro Unze (1)

 

$14,66

 

 

$16,74

 

(12

%)

 

$17,11

 

(14

%)

 

$15,89

 

 

$17,29

 

(8

%)

 

@ irw-press.com