First Energy Metals Limited, Energy

First Energy Metals bohrt 1,59 % Lithiumoxid auf 4,75 m in Bohrloch LC-21-20 in Lithiumkonzessionsgebiet Augustus

18.11.2021 - 08:04:23

First Energy Metals bohrt 1,59 % Lithiumoxid auf 4,75 m in Bohrloch LC-21-20 in Lithiumkonzessionsgebiet Augustus. Vancouver (British Columbia), 18. November 2021. First Energy Metals Ltd. (CSE: FE) (?First Energy? oder das ?Unternehmen?) freut sich, die Ergebnisse des Bohrlochs LC21-20 in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Augustus in der kanadischen Provinz

(CSE: FE) (?First Energy? oder das ?Unternehmen?) freut sich, die Ergebnisse des Bohrlochs LC21-20 in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Augustus in der kanadischen Provinz Quebec bekannt zu geben. Das Bohrloch durchschnitt f?nf spodumenhaltige Lithiumabschnitte innerhalb einer 91 m m?chtigen Pegmatitzone, beginnend ab einer Bohrtiefe von 64 m bis 155 m. Zwei der markantesten Spodumenabschnitte sind folgende: 1,10 % Lithiumoxid auf 4,3 m in einer Bohrtiefe von 79,70 m und 1,59 % Lithiumoxid auf 4,75 m in einer Bohrtiefe von 97,25 m. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschlie?lich Beryllium, C?sium, Niob, Rubidium und Tantal.

 

H?hepunkte (Details siehe Tabelle 1)

 

-          Erster Abschnitt ? M?chtigkeit von 2 m bei 64 m: Die Durchschnittswerte von Lithium belaufen sich auf 1.821,5 ppm bzw. 0,39 % Lithiumoxid. Die anomalen Werte anderer seltener Metalle beinhalten 149 ppm Beryllium, 16,25 ppm C?sium, 43,15 ppm Niob, 170 ppm Rubidium und 65,05 ppm Tantal.

-          Zweiter Abschnitt ? M?chtigkeit von 1,90 m bei 72,7 m: Der Durchschnittswert von Lithium bel?uft sich auf 2.869 ppm bzw. 0,62 % Lithiumoxid. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschlie?lich 12 bis 83 ppm Beryllium, 21,5 bis 45 ppm C?sium, 45,15 bis 57,9 ppm Niob, 694 bis 1.340 ppm Rubidium und 138 bis 185 ppm Tantal.

-          Dritter Abschnitt ? M?chtigkeit von 4,30 m bei 79,7 m: Der Durchschnittswert von Lithium bel?uft sich auf 5.104 ppm bzw. 1,10 % Lithiumoxid. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschlie?lich 66 bis 150 ppm Beryllium, 16,2 bis 48,2 ppm C?sium, 44,3 bis 67,3 ppm Niob, 134 bis 1.010 ppm Rubidium und 121 bis 181 ppm Tantal.

-          Vierter Abschnitt ? M?chtigkeit von 4,75 m bei 97,25 m: Der Durchschnittswert von Lithium bel?uft sich auf 7.391 ppm bzw. 1,59 % Lithiumoxid. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschlie?lich 187 bis 332 ppm Beryllium, 40,5 bis 240 ppm C?sium, 67,5 bis 97,5 ppm Niob, 253 bis 828 ppm Rubidium und 122 bis 264 ppm Tantal.

-          F?nfter Abschnitt ? M?chtigkeit von 6,50 m bei 129,50 m: Der Durchschnittswert von Lithium bel?uft sich auf 3.113 ppm bzw. 0,67 % Lithiumoxid. Es gibt anomale Werte von anderen seltenen Metallen, einschlie?lich 19 bis 348 ppm Beryllium, 27,2 bis 585 ppm C?sium, 51,1 bis 99,7 ppm Niob, 193 bis 5.000 ppm Rubidium und 66,5 bis 191 ppm Tantal.

 

Bohrloch LC21-20 wurde an folgendem Standort gebohrt: 287039E, 5367814N (NAD 1983 UTM Zone 18N), Azimut 35,55?, Neigung ?65? mit einer Bohrtiefe von insgesamt 175 m. Alle gemeldeten Abschnitte basieren auf der gebohrten M?chtigkeit und wurden nicht zur tats?chlichen M?chtigkeit konvertiert.

 

Der Bohrkern wurde in der Kernh?tte mithilfe einer Steins?ge aufgezeichnet und erprobt. Zur Qualit?tssicherung und Qualit?tskontrolle (QS/QK) wurden in branchen?blichen Intervallen Feldduplikate sowie Standard- und Leerproben hinzugef?gt.

 

Die Proben wurden unter Verwendung von Best Practices verpackt und markiert und an Activation Laboratories (?ACTLABS?) in Ancaster (Ontario) zur Probenvorbereitung und Analyse unter Verwendung von Laborcode Ultratrace 7 und Natriumperoxidfusion (Na2O2), geliefert. ACTLABS ist ein unabh?ngiges kommerzielles, akkreditiertes ISO-zertifiziertes Labor.

 

Afzaal Pirzada, ein geologischer Berater des Unternehmens und ein qualifizierter Sachverst?ndiger im Sinne von National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen gepr?ft und genehmigt.

 

F?R DAS BOARD VON

FIRST ENERGY METALS LTD.

 

?Gurminder Sangha?

Gurminder Sangha

Chief Executive Officer & Director

 

N?here Informationen erhalten Sie ?ber: gsangha@firstenergymetals.com oder (604) 375-6005.

 

Die Canadian Securities Exchange (CSE) und deren Regulierungsorgane ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung und haben den Inhalt dieser Mitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.

 

Zukunftsgerichtete Informationen

 

Abgesehen von den Aussagen ?ber historische Fakten enth?lt diese Pressemitteilung ?zukunftsgerichtete Informationen? im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, die auf Erwartungen, Sch?tzungen und Prognosen basieren, die dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung entsprechen Die ?zukunftsgerichteten Informationen? in dieser Pressemitteilung beinhalten Informationen ?ber die Absichten, Pl?ne und zuk?nftigen Ma?nahmen der Parteien der hierin beschriebenen Transaktionen und die entsprechenden Bedingungen.

 

Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung spiegeln die aktuellen Erwartungen, Annahmen und/oder ?berzeugungen des Unternehmens wider, die auf den Informationen basieren, die dem Unternehmen derzeit zur Verf?gung stehen. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen hat das Unternehmen Annahmen ?ber die F?higkeit des Unternehmens getroffen, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten. Das Unternehmen hat auch angenommen, dass keine bedeutenden Ereignisse au?erhalb des normalen Gesch?ftsverlaufs des Unternehmens eintreten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die den zukunftsgerichteten Informationen zugrundeliegenden Annahmen vern?nftig sind, sind zukunftsgerichtete Informationen keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der darin enthaltenen Ungewissheit nicht bedenkenlos auf solche Informationen verlassen.

 

Tabelle 1: Wichtigste Analyseergebnisse der Proben aus Bohrloch LC21-20

 

Analyten-K?rzel

Tiefe Von

Tiefe Bis

Gesamt

Li

Li2O

Be

Cs

Fe

Nb

Rb

Ta

Einheit-K?rzel

m

m

m

ppm

%

ppm

ppm

%

ppm

ppm

ppm

Nachweisgrenze

 

 

 

3

 

3

0,1

0,05

2,4

0,4

0,2

Analysemethode

 

 

 

FUS-MS-Na2O2

201945

62,8

64

1,20

286

0,06

135

44

0,56

49,8

844

63,7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

201946

64

65

1,00

2940

0,63

266

26,8

0,48

69,4

233

89,2

201947

65

66

1,00

703

0,15

32

5,7

0,3

16,9

107

40,9

1. Abschnitt

64

66

2,00

1821,5

0,39

149

16,25

0,39

43,15

170

65,05

201948

72,7

73,7

1,00

4200

0,90

83

45

0,2

57,9

1340

138

201949

73,7

74,6

0,90

1390

0,30

12

21,5

0,28

45,1

694

185

2. Abschnitt

72,7

74,6

1,90

2869

0,62

 

 

 

 

 

 

201951

79,7

81

1,30

1990

0,43

66

33,6

0,41

44,3

@ irw-press.com