Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

First Cobalt Corp., Cobalt

First Cobalt gibt Änderungen im Vorstand und Ergebnisse der Hauptversammlung bekannt

03.10.2019 - 07:16:07

First Cobalt gibt Änderungen im Vorstand und Ergebnisse der Hauptversammlung bekannt. TORONTO, ON - (2. Oktober 2019) - First Cobalt Corp. (TSX-V: FCC; OTCQX: FTSSF -  https://www.youtube.com/watch?v=bsxhKJJY1sk&t=2s) (das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass John Pollesel zum nicht-exekutiven Vorsitzenden

Oktober 2019) - First Cobalt Corp. (TSX-V: FCC; OTCQX: FTSSFhttps://www.youtube.com/watch?v=bsxhKJJY1sk&t=2s) (das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass John Pollesel zum nicht-exekutiven Vorsitzenden ernannt wurde und dass Susan Uthayakumar in den Verwaltungsrat des Unternehmens gewählt wurde.

 

John Pollesel, Chairman des Boards, kommentierte:

 

"Im Namen des Senior Leadership Teams möchte ich dem scheidenden Vorsitzenden Paul Matysek für seine Führung in den ersten Jahren von First Cobalt danken. Ich freue mich auch, Susan Uthayakumar im Vorstand begrüßen zu dürfen, da ich zuversichtlich bin, dass ihre globale Managementerfahrung uns beim Übergang von einem Start-up-Unternehmen zu einem Kobalt-Raffineur helfen wird. Wir sind auch dankbar, dass Henrik Fisker weiterhin mit First Cobalt als Special Advisor zusammenarbeiten wird, während er seine Plattform für Elektrofahrzeuge weiterbaut.

 

"Mit einer deutlichen Erholung der Kobaltpreise und einer Rahmenvereinbarung mit Glencore über die Wiederinbetriebnahme und den Ausbau der First Cobalt Raffinerie wird das kommende Jahr für uns und unsere Aktionäre ein spannendes Jahr. Ich freue mich darauf, den Vorstand zu leiten und mit Trent und dem Senior Leadership Team zusammenzuarbeiten, um unseren Businessplan umzusetzen und den ersten Cashflow bis zum vierten Quartal 2020 zu erreichen."

John Pollesel verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bergbau und war zuvor COO und Director of Base Metals Operations für Vale's North Atlantic Operations, wo er für den größten untertägigen Bergbau und metallurgischen Betrieb in Kanada verantwortlich war. Davor war er Vice President und General Manager für Vale's Ontario Operations. Zuletzt war er Senior Vice President, Mining bei Finning Canada. John war auch als CFO für die Compania Minera Antamina in Peru tätig, wo er für die Geschäftsleitung in einem der größten Kupfer/Zink-Bergbau- und Mühlenbetriebe der Welt verantwortlich war. Derzeit leitet er ein privates Unternehmen, das ein internationales Düngemittelminenunternehmen entwickelt und im Vorstand der North American Construction Group und der Noront Resources Ltd. tätig ist.

 

Susan Uthayakumar ist Präsidentin von Schneider Electric Canada, einem in Frankreich ansässigen Fortune Global 500-Unternehmen und weltweit führend in der digitalen Transformation von Energiemanagement und Automatisierung. Frau Uthayakumar ist Betriebswirtin mit fast 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Unternehmensführung, davon 15 Jahre bei Schneider Electric. Sie begann ihre Karriere als Wirtschaftsprüferin bei Deloitte, wo sie Positionen mit zunehmender Verantwortung innehatte, bevor sie zu McCain kam, wo sie globale Wachstumsstrategien und Akquisitionen in Nordamerika, Europa und Asien durchführte. Frau Uthayakumar ist CA und CPA und hat einen Executive MBA von der Kellogg School of Management.

 

Henrik Fisker, Chairman und CEO von Fisker Inc., wird First Cobalt als Special Advisor des Board fortführen, während er die nächste Generation von Elektrofahrzeug-Know-how entwickelt und seine Mission, die nachhaltigsten Fahrzeuge der Welt herzustellen, vorantreibt. Fisker ist zum Synonym für ikonische Autos geworden und Henriks Vision steckt hinter einigen der emotional ansprechendsten Fahrzeuge, die je entwickelt wurden, darunter der BMW Z8, der Aston Martin DB9/V8 Vantage, VLF Force 1 bis hin zum Fisker Karma und mehr.

Die detaillierten Ergebnisse der Abstimmung über die Wahl der Direktoren an der ordentlichen Hauptversammlung vom 1. Oktober 2019 sind nachfolgend aufgeführt.

 

Nominierter

Stimmen für

% Für

Zurückbehaltene Stimmen

% Einbehaltung

Garett Macdonald

46,496,869

99.2%

373,604

0.8%

Trent Mell

45,890,631

97.9%

979,842

2.1%

CL "Butch" Otter

46,486,696

99.2%

383,777

0.8%

John Pollesel

46,507,766

99.2%

362,707

0.8%

Susan Uthayakumar

46,509,115

99.2%

361,358

0.8%

 

Auch alle anderen im Management Information Rundschreiben vorgesehenen Beschlüsse wurden gefasst. Der geänderte und angepasste Long Term Incentive Plan steht noch unter dem Vorbehalt der endgültigen Annahme durch die TSX Venture Exchange.

 

Im Zusammenhang mit der Ernennung zum neuen Direktor hat das Unternehmen Incentive-Zuteilungen für den Kauf von 300.000 Stammaktien von First Cobalt ausgegeben, die zu einem Preis von 0,16 CAD für einen Zeitraum von fünf Jahren ausgeübt werden können. Darüber hinaus gewährte das Unternehmen einem Berater Incentive-Zuteilungen zum Kauf von 50.000 Stammaktien von Frist Cobalt, die ebenfalls zu einem Preis von 0,16 CAD über einen Zeitraum von fünf Jahren ausgeübt werden können. Die Gewährung von Optionen bedarf noch der Zustimmung der TSX Venture Exchange.

 

Im Zusammenhang mit Dienstleistungen, die für das am 30. September 2019 endende Quartal erbracht wurden, hat die Gesellschaft 607.325 Deferred Share Units (DSUs) anstelle einer Barvergütung ausgegeben, auf die die Direktoren Anspruch gehabt hätten. In Übereinstimmung mit dem geänderten und angepassten Long-Term-Incentive-Plan des Unternehmens wurden die DSUs auf der Grundlage des gestrigen Schlusskurses der Stammaktien des Unternehmens an der TSX Venture Exchange bewertet. DSUs werden sofort übertragen, können aber erst ausgeübt werden, wenn ein Direktor nicht mehr im Vorstand tätig ist.

 

Über First Cobalt

First Cobalt ist ein nordamerikanisches Kobalt-Unternehmen und Eigentümer der einzigen zugelassenen primären Kobalt-Raffinerie in Nordamerika. Das Unternehmen untersucht einen Neustart der First Cobalt Raffinerie in Ontario, Kanada, die jährlich über 5.000 Tonnen enthaltenes Kobalt in Sulfat aus Drittmaterial produzieren könnte. Das wichtigste Kobalt-Erkundungsprojekt von First Cobalt ist das Iron Creek Cobalt Project in Idaho, USA, das über eine abgeleitete Mineralressourcenschätzung verfügt, die auf der Website des Unternehmens einsehbar ist. Das Unternehmen kontrolliert auch ein bedeutendes Landpaket im kanadischen Kobalt-Lager mit einer Fläche von über 100 km2, das mehr als 50 ehemalige Minen enthält.

 

Im Namen der First Cobalt Corp.

Trent Mell

President & Chief Executive Officer

 

Für weitere Informationen besuchen Sie www.firstcobalt.com oder kontaktieren Sie uns:

Catch Advisory Group

info@firstcobalt.com

+1.416.900.3891

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch 

 

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

 

 

@ irw-press.com