Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fiore Gold Ltd., Fiore

Fiore Gold schlie?t Akquisition des ehemals produzierenden Projekts Illipah in Nevada ab

22.07.2021 - 16:22:55

Fiore Gold schlie?t Akquisition des ehemals produzierenden Projekts Illipah in Nevada ab.  22. Juli 2021. Vancouver, British Columbia - FIORE GOLD LTD. (TSXV: F) (OTCQB: FIOGF) (?Fiore? oder das ?Unternehmen? - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/fiore-gold-ltd/) gibt bekannt, das Unternehmenden Erwerb einer

FIORE GOLD LTD. (TSXV: F) (OTCQB: FIOGF) (?Fiore? oder das ?Unternehmen? - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/fiore-gold-ltd/) gibt bekannt, das Unternehmenden Erwerb einer 100 %-Beteiligung am ehemals produzierenden Goldprojekt Illipah in White Pine County, Nevada, etwa 36 km nord?stlich von Fiore's Gold Rock-Projekt am s?dlichen Ende des produktiven Carlin-Trends, abgeschlossen hat (Abbildung 1: https://fioregold.com/wp-content/uploads/2021/06/2021-06-14-Illipah-location-map.jpg).

 

Das Goldprojekt Illipah erstreckt sich ?ber etwa 1.600 Hektar (3.950 Acres) und beherbergt eine ehemalige Haufenlaugungs-Goldmine, die in den sp?ten 1980er Jahren 37.000 Unzen Gold mit einem Durchschnittsgehalt von 1,37 g/t Au und einer Ausbringungsrate der Haufenlaugung von ?ber 80 % produzierte. Der geologische Datensatz f?r das Projekt ist umfangreich und umfasst 562 Bohrungen, die haupts?chlich im Reverse-Circulation-Verfahren niedergebracht wurden, sowie 2.415 Bodenproben, 491 Gesteinsproben und detaillierte Kartierungen ?ber Tage.

 

Tim Warman, CEO von Fiore, sagte: ?Die Planung f?r ein erstes Explorationsprogramm auf Illipah ist in vollem Gange, wobei die Feldarbeiten voraussichtlich Anfang August beginnen werden. Wir planen, mit einem detaillierten Kartierungsprogramm und geochemischen Probenahmen in Verbindung mit den Genehmigungsverfahren f?r ein gr??eres Bohrprogramm zu beginnen, das voraussichtlich im Fr?hjahr n?chsten Jahres durchgef?hrt wird. Wenn in der Zwischenzeit vielversprechende Ziele identifiziert werden, k?nnen wir ein eingeschr?nkteres Bohrprogramm durchf?hren, w?hrend wir auf die Genehmigung f?r das gr??ere Programm warten.?

 

Die prim?re Kontrolle der Vererzung umfasst eine von Norden nach S?den verlaufende Antiklinale (wie bei Gold Rock) sowie von Norden nach S?den, Nord-Nordosten und West-Nordwesten verlaufende Verwerfungen. Die typische Alteration des Carlin-Typs, einschlie?lich Entkalkung, Verkieselung und Jasperoid, ist entlang all dieser Strukturen stark ausgepr?gt, ebenso wie anomale Konzentrationen typischer Pfadfinderelemente wie Arsen, Antimon und Quecksilber. Das Gold wurde wie bei Gold Rock haupts?chlich aus dem Kontakt zwischen Chainman Shale und Joana Limestone abgebaut, aber auch der stark h?ffige Kontakt zwischen Pilot Shale und Devils Gate Limestone wurde von Bohrungen durchteuft. Dieser letztere Kontakt beherbergt die Goldvererzung in Fiore's Pan Mine sowie in Nevada Gold Mines? Rain Mine, die zwischen 1988 und 2018 ?ber eine Million Unzen Gold produzierte.

 

Zusammenfassung der Erwerbsbedingungen

 

Gem?? den Bedingungen einer endg?ltigen Vereinbarung erwarb Fiore eine 100 %-Beteiligung an der Liegenschaft Illipah von Clover Nevada LLC, einer indirekten Tochtergesellschaft des Waterton Precious Metals Fund II Cayman, LP, f?r einen Gesamtbetrag von

-          200.000 USD in bar; und

-          1,3 Millionen Aktien von Fiore Gold

 

Die Transaktion und die Ausgabe der Fiore-Stammaktien gem?? der endg?ltigen Vereinbarung wurden von der TSX Venture Exchange (die ?TSXV?) genehmigt. Die Ausgabe aller Stammaktien unterliegt einer gesetzlichen Haltefrist.

 

Qualifizierte Personen

 

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen bez?glich der Liegenschaften von Fiore wurden von Paul Noland (AIPG CPG-11293), dem VP Exploration von Fiore und gem?? National Instrument 43-101 eine ?qualifizierten Person", genehmigt.

 

Illipah ist ein Explorationsgrundst?ck im Fr?hstadium und enth?lt keine Mineralressourcensch?tzungen gem?? National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects (?NI 43-101"). Es wurden nicht gen?gend Explorationsarbeiten durchgef?hrt, um eine Mineralressourcensch?tzung auf Illipah zu definieren. Alle hier angef?hrten historischen Produktions-, Bohr- oder Probenzahlen beruhen auf fr?heren Daten und Berichten, die von fr?heren Betreibern eingeholt und erstellt wurden. Das Unternehmen hat die notwendigen Arbeiten zur Verifizierung der Ergebnisse noch nicht abgeschlossen. Die historischen Zahlen sollten nicht als verl?sslich angesehen werden und wurden nicht von einer qualifizierten Person verifiziert.

 

Unternehmensstrategie

 

Unsere Unternehmensstrategie ist es, Fiore zu einem Goldproduzenten mit einer Kapazit?t von 150.000 Unzen pro Jahr auszubauen. Um dies zu erreichen, beabsichtigen wir:

-          die Goldproduktion in der Pan-Mine zu steigern und gleichzeitig die Reserven- und Ressourcenbasis zu vergr??ern;

-          die Exploration und Entwicklung des nahe gelegenen Projekts Gold Rock voranzutreiben; und

-          zus?tzliche Produktions-Assets oder vor der Produktion stehende Assets zu erwerben, um unsere bestehenden Betriebe zu erg?nzen.

 

 

Im Auftrag der FIORE GOLD LTD.

"Tim Warman"

Chief Executive Officer

 

Kontaktieren Sie uns:

info@fioregold.com

Tel.: 1 (416) 639-1426 Ext. 1

www.fioregold.com

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gem?? der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

 

Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enth?lt "zukunftsgerichtete Aussagen" und "zukunftsgerichtete Informationen" (wie in den geltenden Wertpapiergesetzen definiert), die auf den besten Sch?tzungen, Annahmen und aktuellen Erwartungen des Managements basieren. Solche Aussagen beinhalten, sind jedoch nicht darauf beschr?nkt, die zuk?nftigen Aussichten f?r das Goldprojekt Illipah, die Annahme bez?glich der geologischen Eigenschaften und Aussichten f?r das Goldprojekt Illipah, Pl?ne und Timing f?r ein erstes Explorationsprogramm auf Illipah, die zuk?nftige Goldproduktion des Unternehmens, die Unternehmensstrategie, das Ziel, ein Produzent von 150.000 Unzen zu werden, das Ziel, zus?tzliche Produktionsanlagen oder produktionsnahe Anlagen zu erwerben, und andere Aussagen, Sch?tzungen oder Erwartungen. Oft, aber nicht immer, sind diese zukunftsgerichteten Aussagen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie "erwartet", "erwartet", "budgetiert", "Ziele", "prognostiziert", "beabsichtigt", "antizipiert", "geplant", "sch?tzt", "strebt an", "wird", "glaubt", "projiziert" und ?hnlichen Ausdr?cken (einschlie?lich negativer Variationen) zu erkennen, die sich ihrer Natur nach auf zuk?nftige Ereignisse beziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen naturgem?? zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige au?erhalb der Kontrolle von Fiore Gold liegen. Diese Aussagen sollten nicht als Garantien f?r zuk?nftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Sch?tzungen des Managements zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen get?tigt werden, sowie auf einer Reihe von Annahmen und Informationen, die dem Unternehmen derzeit zur Verf?gung stehen, unter anderem in Bezug auf erwartete geologische Formationen, potenzielle Mineralisierungen, zuk?nftige Pl?ne f?r Explorationen und/oder Erschlie?ungen, potenzielle zuk?nftige Produktion, Alle diese Annahmen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Fiore Gold wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, z?hlen unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Leistung der Pan-Mine, Risiken im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie, einschlie?lich staatlicher Beschr?nkungen, die sich auf den Betrieb des Unternehmens auswirken, Risiken, die die Pandemie f?r die Belegschaft des Unternehmens mit sich bringt, Auswirkungen, die das Virus auf die F?higkeit haben k?nnte, Dienstleistungen und Materialien von seinen Lieferanten und Auftragnehmern zu erhalten; Risiken im Zusammenhang mit der begrenzten Betriebsgeschichte des Unternehmens; Risiken im Zusammenhang mit der allgemeinen Wirtschaftslage, den tats?chlichen Ergebnissen aktueller oder zuk?nftiger Explorationsaktivit?ten, unvorhergesehenen Rekultivierungskosten; ?nderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pl?ne; Preisschwankungen bei Metallen, einschlie?lich Gold; Wechselkursschwankungen; Erh?hungen der Marktpreise f?r Bergbauverbrauchsmaterialien; m?gliche Schwankungen der Erzreserven, des Gehalts oder der Gewinnungsraten; Ungewissheiten bei der Interpretation von Bohr- und Testergebnissen und der Sch?tzung von Goldressourcen und -reserven; das Versagen von Anlagen, Ausr?stungen oder Prozessen, die nicht wie erwartet funktionieren; die M?glichkeit, dass die Kapital- und Betriebskosten h?her sind als derzeit gesch?tzt; die M?glichkeit von Kosten?berschreitungen oder unvorhergesehenen Ausgaben in den Arbeitsprogrammen; die Verf?gbarkeit von Finanzierungen; Unf?lle, Arbeitskonflikte, Rechtsstreitigkeiten, Anspr?che und Einschr?nkungen des Versicherungsschutzes sowie andere Risiken der Bergbauindustrie; Verz?gerungen beim Abschluss von Explorations-, Erschlie?ungs- oder Bauaktivit?ten; die M?glichkeit, dass erforderliche Genehmigungen nicht rechtzeitig oder ?berhaupt nicht eingeholt, erneuert oder ge?ndert werden; ?nderungen der nationalen und lokalen staatlichen Regulierung von Bergbaubetrieben, Steuerregeln und -vorschriften sowie andere Faktoren, die in den von Fiore Gold bei den kanadischen Wertpapierbeh?rden eingereichten Unterlagen unter dem Profil auf www.sedar.com bez?glich der Risiken, die Fiore und sein Gesch?ft betreffen. Obwohl Fiore versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu f?hren, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, gesch?tzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tats?chlichen Ergebnisse und zuk?nftigen Ereignisse erheblich von denen abweichen k?nnen, die in solchen Aussagen erwartet werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen und die zukunftsgerichteten Informationen entsprechen dem Stand der Dinge und werden in ihrer Gesamtheit durch diesen Vorbehalt eingeschr?nkt. Fiore lehnt jede Verpflichtung ab, solche Faktoren zu revidieren oder zu aktualisieren oder das Ergebnis von Revisionen der hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen ?ffentlich bekannt zu geben, um zuk?nftige Ergebnisse, Ereignisse oder Entwicklungen widerzuspiegeln, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

@ irw-press.com