Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fiore Gold Ltd., FIORE

FIORE GOLD meldet Rekordgoldproduktion und Betriebscashflow im 2. Finanzquartal

22.05.2020 - 08:11:33

FIORE GOLD meldet Rekordgoldproduktion und Betriebscashflow im 2. Finanzquartal.  21. Mai 2020        TSXV-F OTCQB-FIOGFFSE-2FO Vancouver, British-Columbia - FIORE GOLD LTD. (TSXV: F) (OTCQB: FIOGF) (FSE-2FO) ("Fiore" oder das "Unternehmen" -

2020

        TSXV-F

OTCQB-FIOGF

FSE-2FO

 

Vancouver, British-Columbia - FIORE GOLD LTD. (TSXV: F) (OTCQB: FIOGF) (FSE-2FO) ("Fiore" oder das "Unternehmen" - https://www.rohstoff-tv.com/play/fiore-gold-wachstumsorientierter-goldproduzent-in-den-usa/ ) freut sich bekannt zu geben, dass seine Finanzberichte sowie die Management's Discussion and Analysis für das zweite Finanzquartal ("Q2 2020"), das am 31. März 2020 endete, bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurden und unter www.sedar.com sowie auf der Website des Unternehmens unter www.fioregold.com verfügbar sind.

 

Höhepunkte des Finanzjahres Q2 2020

(alle Angaben in US-Dollar, sofern nicht anders angegeben)

 

Betrieblich & finanziell

-          Q2 Goldproduktion von 12.085 Unzen, was einen Produktionsrekord für die Pan Mine und eine 38%ige Steigerung gegenüber Q1 2020 darstellt

-          Goldverkäufe von 12.026 Unzen zu einem durchschnittlich realisierten Preis von $1.576 pro Unze, alle Verkäufe nicht abgesichert

-          verbuchte einen Quartalsumsatz von 19,0 Millionen US-Dollar bei einem Minenbetriebseinkommen von 5,3 Millionen US-Dollar

-          Nettogewinn von $2,9 Millionen

-          Generierte Pan-Betriebs-Cashflow1 von 6,0 Millionen USD und einen konsolidierten Betriebs-Cashflow von 3,9 Millionen USD, beides Rekorde für Fiore Gold

-          Schlusskassenbestand von 9,1 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 2,6 Millionen US-Dollar im Vergleich zu unserem letzten gemeldeten Kassenbestand zum 31. Dezember 2019

-          Gestärkte Bilanz mit einem Nettoumlaufvermögen von 28,7 Millionen US-Dollar zum 31. März 2020

-          Abgebaute Erzproduktion im 2. Quartal von 14.177 Tonnen pro Tag mit einem Abraumverhältnis von 1,8:1,0 und einem Gehalt von 0,016 Unzen/Tonne

-          Q2 2020 Pan Mine AISC1 pro verkaufter Unze von $1.099 und Barkosten pro verkaufter Unze1 von $983

-          Q2 2020 Fiore konsolidierte AISC1 von $1.196 pro verkaufter Unze

-          Bergbaukosten von $2,01 pro abgebauter Tonne zeigen anhaltende betriebliche Effizienz

-          73.555 Arbeitsstunden auf der Baustelle im 2. Quartal mit einem meldepflichtigen Vorfall und null Verletzungen mit Ausfallzeiten

-          Der Bergbau wurde in Nevada zu einem wesentlichen Geschäftsbereich erklärt, und die Pan Mine arbeitet weiterhin mit strengen Protokollen, die sich auf den Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter konzentrieren.

-          Wir freuen uns, unsere Produktions- und Kostenprognose für 2020 zu bekräftigen

 

Organisches Wachstum

-          Die am 12. Mai 2020 veröffentlichten Pan-Bohrergebnisse erweitern weiterhin die Oxid-Gold-Mineralisierung, wobei eine Aktualisierung des Ressourcen- und Minenplans in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 erwartet wird

-          Die am 9. April veröffentlichten Ergebnisse einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (Preliminary Economic Assessment, "PEA"), die eine positive Wirtschaftlichkeit für das Gold Rock Projekt mit Möglichkeiten zur weiteren Wertsteigerung belegen. Am 13. Mai 2020 legte Fiore Gold den entsprechenden technischen Bericht vor.

-          Abschluss des Baus der Zufahrtsstraße von Pan zu Gold Rock

-          Am 19. Mai 2020 gab Fiore Gold eine gemessene und angezeigte Ressource von 2,0 Millionen Unzen auf seinem Projekt Golden Eagle im Bundesstaat Washington, USA, bekannt.

 

Tim Warman, CEO von Fiore, kommentierte: "Die Erfolge von Fiore im zweiten Quartal bringen unser Ziel, ein Multi-Asset-US-Goldproduzent zu werden, weiter voran. Die Pan Mine stellte bei steigender Produktion und sinkenden Kosten von Quartal zu Quartal mehrere Rekorde in Bezug auf Rentabilität und Cashflow auf. Pan ist nach wie vor unser wichtigster Aktivposten, der es uns ermöglicht, das angrenzende Grundstück Gold Rock voranzubringen, ohne unsere Aktionäre zu verwässern. Mit einer gestärkten Bilanz, einer positiven PEA und der errichteten Zufahrtsstraße unternehmen wir nun die nächsten Schritte, um Gold Rock auf dem Weg zur Machbarkeit voranzubringen. Und mit der anschließend gemeldeten Ressource von 2 Millionen Unzen bei Golden Eagle hoffen wir, den Shareholder Value noch weiter zu steigern. Wir sind uns weiterhin des inhärenten Risikos bewusst, das von COVID-19 ausgeht. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter steht an erster Stelle, da sie die Grundlage für unseren Erfolg in Nevada bilden. Wir haben eine Reihe von Betriebsprotokollen eingeführt, um das Risiko für sie bestmöglich zu mindern. Wir können uns glücklich schätzen, dass uns keine Fälle vor Ort gemeldet wurden und wir mit minimalen Unterbrechungen weiterarbeiten können. ?

 

Überprüfung der Betriebsergebnisse

 

 

 

Drei Monate Ende

31. März,

Betriebsergebnisse

 

2020

 

2019

Erz abgebaut

(t)

1,290,130

 

1,188,974

Abgebauter Abfall

(t)

2,262,897

 

1,941,370

Insgesamt abgebaut

(t)

3,553,027

 

3,130,344

Gold Unzen abgebaut

(oz)

20,635

 

17,250

Erzgehalt abgebaut

(oz/t)

0.016

 

0.015

Bandverhältnis

Abfall/Erz

1.8

 

1.6

 

 

 

 

 

Produzierte Goldunzen

(oz)

12,085

 

10,759

Verkaufte Goldunzen (zahlbar)

(oz)

12,026

 

10,737

 

 

 

 

 

Durchschnittlicher realisierter Preis1

$/oz

1,576

 

1,305

Gesamte Barkosten pro Unze1

$/oz

983

 

847

Umsatzkosten pro Unze1

$/oz

1,135

 

962

Pan Mine AISC pro Unze1

$/oz

1,099

 

899

Fiore Konsolidierter AISC pro Unze1

$/oz

1,196

 

986

 

Die geförderten Erz- und Gesamttonnen waren höher als im Vorjahr, da die Effizienz des Bergbaus es uns ermöglichte, die erforderliche Erhöhung des Abraumverhältnisses zu erreichen, was der Hauptgrund für die Erhöhung des konsolidierten AISC1 von Pan und Fiore im Vergleich zum Vorjahr ist. Wie in unserer Prognose angegeben, wird das Abraumverhältnis in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 voraussichtlich abnehmen. Die im Quartal geförderten Goldunzen verbesserten sich im Vergleich zu 2019 aufgrund der gestiegenen Erztonnen und des höheren Erzgehalts der geförderten Erze. Das Quartal profitierte auch von einigen höhergradigen Bereichen des Erzvorkommens, die früher im Jahr als geplant abgebaut wurden. Die Goldproduktion war mit 12.085 Unzen höher als im Vorjahresquartal, was auf die höheren Ausbeuten im Zusammenhang mit der Installation des Vorbrechers zurückzuführen ist.

 

1 Hierbei handelt es sich um eine nicht IFRS-konforme finanzielle Maßnahme. Eine Beschreibung dieser Non-IFRS-Finanzkennzahlen finden Sie unter "Non-IFRS-Finanzkennzahlen" am Ende dieser Pressemitteilung, und eine Überleitung zu den Betriebskosten aus dem Zwischenabschluss des Unternehmens finden Sie unter "Non-IFRS-Finanzkennzahlen" am 31. März 2020 in der Management's Discussion and Analysis.

 

Wichtige Entwicklungen

 

Pan-Mine

 

Der Betrieb auf Pan läuft sehr gut sodass man sich weiterhin auf Bohrungen zur Erweiterung der Ressourcen und Reserven und zur Verlängerung der Lebensdauer der Mine konzentrieren kann. Die ersten Ergebnisse des aktuellen Bohrprogramms zur Erweiterung der Ressourcen wurden am 10. Dezember 2019 bekannt gegeben. Im Anschluss an das Quartalsende, am 12. Mai 2020, veröffentlichten wir die Bohrergebnisse für weitere vierundsechzig Bohrlöcher, die an mehreren Standorten rund um die Hauptgruben North Pan sowie die kleineren Satellitengruben Syncline und Black Stallion gebohrt wurden. Mit den Löchern sollte das Potenzial zur Erweiterung der bestehenden Oxidreserven sowohl in der Tiefe als auch seitlich über die aktuellen Reservengrenzen hinaus getestet werden.

 

Zu den Höhepunkten dieser vierundsechzig Löcher, die alle aus dem Gebiet North Pan stammen, gehören

 

-          Bohrloch PR20-006 ergab 32,0 Meter mit 0,75 g/t Gold

-          Bohrloch PR20-008 ergab 30,5 Meter mit 0,76 g/t Gold

-          Bohrloch PR20-013 ergab 27,4 Meter mit 0,74 g/t Gold

-          Bohrloch PR20-016 ergab 38,1 Meter mit 0,92 g/t Gold

-          Bohrloch PR20-031 ergab 25,9 Meter mit 0,74 g/t Gold

-          Bohrloch PR20-040 ergab 74,7 Meter mit 0,74 g/t Gold

-          Bohrloch PR20-052 ergab 27,4 Meter mit 0,68 g/t Gold

-          Bohrloch PR20-053 ergab 30,5 Meter mit 0,60 g/t Gold

-          Bohrloch PR20-055 ergab 15,2 Meter mit 2,60 g/t Gold

 

 

 

 

Gold Rock

 

Am 9. April 2020 gaben wir die Ergebnisse einer PEA bekannt, die für das staatlich genehmigte Goldprojekt Gold Rock etwa 8 Meilen südöstlich der Pan Mine abgeschlossen wurde. Diese PEA stellt die allererste wirtschaftliche und technische Analyse des Bergbaus bei Gold Rock dar und zeigt, dass das Projekt bei einer bescheidenen Kapitalinvestition solide Erträge liefern kann. Die PEA liefert eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung und eine Basisfallbewertung der Erschließung des Projekts als Satelliten-Tagebaubetrieb, der eine bedeutende Infrastruktur und Verwaltung mit der angrenzenden Pan Mine teilen wird. Die PEA identifiziert auch eine beträchtliche Anzahl von Möglichkeiten zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Projekts, da Gold Rock durch Bohrungen zur Erhöhung der Mineralressource, weitere metallurgische Tests zur Verbesserung der Ausbeute und geotechnische Bohrungen zur Verringerung des Abraumverhältnisses in die Machbarkeitsphase vorstößt. Am 13. Mai 2020 reichte Fiore den entsprechenden technischen Bericht ein.

 

Wir haben einen detaillierten Entwicklungsplan für Gold Rock erstellt, in dem die Bohrungen, metallurgischen Tests, das Engineering, die staatlichen Genehmigungen und andere Aktivitäten dargelegt sind, die erforderlich sind, um das Projekt in Richtung Produktion voranzubringen. Auf der Grundlage unserer Erfahrungen beim Betrieb der nahe gelegenen Pan-Mine beabsichtigen wir, direkt von der PEA zu einer Machbarkeitsstudie überzugehen, um den Entwicklungszeitrahmen zu verkürzen. Um die Bohrungen und die laufenden Arbeiten im Zusammenhang mit der Machbarkeitsstudie zu unterstützen, haben wir den Bau einer Zufahrtsstraße zwischen Pan und Gold Rock

 

Rio Loa

 

Im Februar 2020 schloss Fiore eine Vereinbarung mit einem privaten chilenischen Unternehmen über die Abtretung aller unserer Verpflichtungen aus dem Optionsvertrag von Rio Loa. Mit der Veräußerung von Rio Loa konzentriert sich das Unternehmen fest auf die Vereinigten Staaten, eine der weltweit führenden Bergbau-Jurisdiktionen.

 

Finanzergebnisse Q2 2020

 

 

Drei Monate bis zum 31. März,

Finanzergebnisse der Betriebe

2020

 

2019

Ausgewählte Punkte - auf konsolidierter Basis

$000's

 

$000's

Einnahmen

18,956

 

14,019

Betriebseinkommen der Mine

5,305

 

3,687

Einnahmen aus Operationen

3,516

 

2,550

Betrieblicher Cash Flow

3,879

 

2,874

Unrealisierter Gewinn aus Derivaten, netto

39

 

295

Reingewinn

2,889

 

1,995

Bereinigter Reingewinn1

2,890

 

1,678

 

 

 

Finanzlage am:

31. März,

2020

 

30. September,

2019

Ausgewählte Punkte - auf konsolidierter Basis

$000's

 

$000's

Bargeld

@ irw-press.com