Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fabled Silver Gold Corp., Fabled

Fabled Silver Gold Corp. gibt die geplante Abspaltung der Kupfer-Assets in Fabled Copper Corp. bekannt

19.05.2021 - 16:19:31

Fabled Silver Gold Corp. gibt die geplante Abspaltung der Kupfer-Assets in Fabled Copper Corp. bekannt. Fabled Silver Gold Vancouver, British Columbia, 19. Mai 2021 - Fabled Silver Gold Corp. (?Silver? oder das ?Unternehmen?) (TSXV: FCO; OTCPK: FBSGF und FSE: 7NQ) freut sich bekanntzugeben, dass der Board of Directors einstimmig eine geplante

Directors einstimmig eine geplante Ausgliederung seiner Kupfer-Aktiva im Norden von British Columbia, die als Muskwa Projekt bezeichnet werden, in Fabled Copper Corp. ("Copper" oder "SpinCo") durch einen gesetzlichen Arrangement-Plan (das "Arrangement") genehmigt hat.

 

Stammaktien von Copper (die "SpinCo Aktien") werden an die Aktion?re von Silver ("Aktion?re") auf Basis von einer Copper-Aktie f?r jeweils f?nf im Besitz befindliche Stammaktien von Silver verteilt. Zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des Arrangements bei der au?erordentlichen Hauptversammlung werden die Aktion?re Aktien beider Unternehmen, Silver und Copper, besitzen.

 

Das Unternehmen geht davon aus, dass das Arrangement den Wert f?r die Aktion?re erh?hen wird, da es den Kapitalm?rkten erm?glicht, dem Muskwa Kupferprojekt unabh?ngig von den Silberprojekten des Unternehmens, dem sogenannten Santa Maria Projekt in Mexiko, einen Wert beizumessen.

 

Die Ausgliederung von Copper wird den Aktion?ren eine erh?hte Flexibilit?t hinsichtlich ihrer spezifischen Investitionsstrategie ohne Kosten und ohne Risiko bieten, da Copper die Aktion?re in die Lage versetzen will, Wachstum und Renditen aus Explorationsinvestitionen durch den direkten Besitz von Copper und dessen Projekten zu realisieren.

 

Das Unternehmen wird sich weiterhin darauf konzentrieren, sein Bohrprogramm auf dem Santa Maria Silberprojekt in Mexiko voranzutreiben, w?hrend Copper versuchen wird, die Kupfer-Assets zu explorieren und zu entwickeln und somit den Wert des Muskwa-Projekts zu erschlie?en. Gleichzeitig mit dem Arrangement wird Fabled Copper versuchen, nach Abschluss des Arrangements an der TSX Venture Exchange (die "B?rse") notiert zu werden.

 

"Mit der Zustimmung unseres Boards haben wir einen wichtigen Meilenstein bei unserem Ziel erreicht, Werte f?r unsere Aktion?re zu schaffen. Copper wird als eigenst?ndiges Unternehmen ein Portfolio an vielversprechenden Kupferprojekten im fortgeschrittenen Explorationsstadium in British Columbia, Kanada, kontrollieren und ihnen die unabh?ngige Aufmerksamkeit zukommen lassen, die sie verdienen", sagte Peter Hawley, Pr?sident und Chief Executive Officer von Silver. "Die vorgesehene Ausgliederung erm?glicht es uns auch, einen neuen Punkt der Wertsch?pfung f?r unsere Aktion?re hinzuzuf?gen, wobei das Unternehmen ein Engagement in Silber in Mexiko und Kupfer in Kanada bietet."

 

Weitere Details zu den Kupferprojekten in British Columbia werden in einer zuk?nftigen Pressemitteilung bekanntgegeben.

 

Das Arrangement soll gem?? den Bedingungen eines Arrangement-Vertrages durchgef?hrt werden, der dem Business Corporations Act (British Columbia) unterliegt. Das Unternehmen wird eine einstweilige Verf?gung beim Obersten Gerichtshof von British Columbia (die "einstweilige Verf?gung") beantragen, die das Unternehmen erm?chtigt, eine au?erordentliche Hauptversammlung einzuberufen, um das Arrangement zu genehmigen. Die Aktion?re werden gebeten, auf der zu gegebener Zeit anzuberaumenden au?erordentlichen Hauptversammlung (die "Versammlung") ?ber das Arrangement abzustimmen.

 

Der Abschluss des Arrangements h?ngt von einer Reihe von Bedingungen ab, darunter die folgenden:

 

- die Gesellschaft erh?lt die erforderliche Zustimmung ihrer Aktion?re auf der Versammlung;

- die Genehmigung des Obersten Gerichtshofs von British Columbia

- die Genehmigung des Arrangements durch die B?rse

- Zustimmung der B?rse zur Notierung der Copper-Aktien nach Abschluss des Arrangements und

- Abschluss einer Privatplatzierung durch Copper, um einen Bruttoerl?s von bis zu 6.000.000 $ zu erzielen, bestehend aus einer Mischung aus Stammaktien und Flow-Through-Stammaktien.

 

Weitere Details des Arrangements werden in weiteren Pressemitteilungen und in einem Informationsrundschreiben folgen, das den Aktion?ren vor der Versammlung nach Erhalt der einstweiligen Verf?gung zugesandt wird. Die Aktion?re werden darauf hingewiesen, dass es keine Garantie daf?r gibt, dass das Arrangement zu den hier beschriebenen Bedingungen oder ?berhaupt abgeschlossen wird.

 

 

Voraussichtliche Privatplatzierung

 

In Verbindung mit dem Arrangement wird Copper versuchen, eine Privatplatzierung oder mehrere Privatplatzierungen mit einem Gesamterl?s von bis zu 6.000.000 $ brutto (`Privatplatzierung`) durchzuf?hren. Weitere Details zur Privatplatzierung werden zu gegebener Zeit, sobald verf?gbar, in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

 

 

?ber Fabled Silver Gold Corp.

 

Fabled konzentriert sich auf den Erwerb, die Exploration und den Betrieb von Projekten, die mittelfristig die Metallproduktion erm?glichen. Das Unternehmen verf?gt ?ber ein erfahrenes Managementteam mit mehrj?hriger Erfahrung im Bergbau und der Exploration in Mexiko. Der Auftrag des Unternehmens besteht im Erwerb von Edelmetallprojekten in Mexiko, die hohes Explorationspotential aufweisen.

 

Das Unternehmen hat mit Golden Minerals Company (NYSE American und TSX: AUMN) eine Vereinbarung zum Erwerb des Santa Maria Projekts getroffen, ein hochgradiges Silber-Gold-Projekt, das sich im Zentrum des mexikanischen epithermalen Silber-Gold-G?rtels befindet. Der G?rtel ist als eine bedeutende metallogene Provinz anerkannt, die Berichten zufolge mehr Silber als jedes andere vergleichbare Gebiet der Welt produziert hat.

 

Das Unternehmen besitzt au?erdem Beteiligungen an verschiedenen Kupferprojekten im Liard Bergbaubezirk im Norden von British Columbia, die es im Wege eines Arrangement-Plans auszugliedern versucht.

 

 

Mr. Peter J. Hawley, Pr?sident und C.E.O.

Fabled Silver Gold Corp.

Telefon: (819) 316-0919

E-Mail: peter@fabledfco.com

 

F?r weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: info@fabledfco.com

 

Deutsche Anleger:

M & M Consult UG (haftungsbeschr?nkt)

Telefon.: 03641 / 597471

E-Mail: info@metals-consult.com

 

 

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen technischen Informationen wurden genehmigt von Peter J. Hawley, P.Geo., Pr?sident und C.E.O. von Fabled, der eine qualifizierte Person gem?? National Instrument 43-101 - Standards f?r die Ver?ffentlichungen von Mineralprojekten - ist.

 

Weder die TSX Venture Exchange, noch deren Regulierungs-Service-Dienstleister (wie diese nach den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert sind) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung.

 

Bestimmte in dieser Pressemeldung enthaltene Aussagen stellen "zukunftsgerichtete Informationen" dar, so wie der Begriff in den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen verwendet wird. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf Pl?nen, Erwartungen und Sch?tzungen des Managements zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Informationen und unterliegen bestimmten Faktoren und Annahmen, einschlie?lich der Tatsache, dass sich die finanzielle Situation und die Entwicklungspl?ne des Unternehmens nicht aufgrund von unvorhergesehenen Ereignissen ?ndern und dass das Unternehmen alle erforderlichen beh?rdlichen Genehmigungen erh?lt.

 

Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass Pl?ne, Sch?tzungen und die tats?chlichen Ergebnisse erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Informationen prognostizierten abweichen k?nnen. Einige der Risiken und anderen Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, sind unter anderem: Auswirkungen des Coronavirus oder anderer Epidemien, allgemeine wirtschaftliche Bedingungen in Kanada, den USA und weltweit; die Bedingungen der Branche, darunter Schwankungen der Rohstoffpreise; staatliche Regulierung der Bergbaubranche, einschlie?lich Umweltregulierung; geologische, technische und bohrtechnische Probleme; unvorhergesehene betriebliche Ereignisse; Wettbewerb um oder die Unm?glichkeit, Bohrger?te und andere Dienstleistungen zu bekommen; die Verf?gbarkeit von Kapital zu akzeptablen Bedingungen; die Notwendigkeit, erforderliche Genehmigungen von den Aufsichtsbeh?rden zu erhalten; die Volatilit?t der Aktienm?rkte; die Volatilit?t der Marktpreise f?r Rohstoffe; die mit dem Bergbau verbundenen Haftungen; ?nderungen der Steuergesetze und Anreizprogramme in Bezug auf die Bergbaubranche sowie die anderen Risiken und Ungewissheiten, die f?r das Unternehmen gelten und wie die in den fortlaufende ver?ffentlichten Unterlagen des Unternehmens beim Unternehmensprofil auf http://www.sedar.com dargestellt sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, diese wird von den geltenden Gesetzen verlangt.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

@ irw-press.com