Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Victory Resources Corporation, Explorationsteam

Explorationsteam von Victory entwickelt Bohrgenehmigungsprozess f?r Smokey Lithium aufgrund hoher Lithiumwerte weiter

06.07.2021 - 14:53:42

Explorationsteam von Victory entwickelt Bohrgenehmigungsprozess f?r Smokey Lithium aufgrund hoher Lithiumwerte weiter.  ?u?erst anomale Zone mit Ergebnissen von bis zu 1.500 ppm Lithium stellen Basis f?r Beschleunigung von Bohrgenehmigungsantrag dar Vancouver (British Columbia, Kanada), 6. Juli 2021. Victory Resources Corporation (CSE: VR, FWB: VR61,

2021. Victory Resources Corporation (CSE: VR, FWB: VR61, OTC: VRCFF) (?Victory? oder das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen Antrag auf eine Bohrgenehmigung f?r Smokey Lithium angesichts der starken Ergebnisse des k?rzlich abgeschlossenen geologischen Probennahmeprogramms des Unternehmens in seinem Konzessionsgebiet in Esmeralda County in Nevada, 20 mi von der Mine Silver Peak von Albermarle entfernt, rascher bearbeitet.

 

?Esmeralda County ist Teil eines produktiven Lithiumgebiets und angesichts von Probennahmeergebnissen von bis zu 1.500 ppm Lithium bei Smokey Lithium verf?gt Victory ?ber ein bedeutsames Projekt mitten in der Region?, sagte Mark Ireton, President und CEO von Victory. ?Die vielversprechenden Ergebnisse, die wir von Smokey Lithium erhalten haben, weisen darauf hin, dass der Beginn eines Bohrprogramms im Konzessionsgebiet zurzeit unsere h?chste Priorit?t ist. Das Explorationsteam von Victory ist in Nevada im Einsatz, wodurch wir in einer idealen Position sind, um diese Gelegenheit rasch zu ergreifen und das bei Smokey Lithium angezeigte Potenzial zu untersuchen.?

 

H?hepunkte der Weiterentwicklung von Smokey Lithium

 

-          Explorationsteam von Victory in fortgeschrittener Planung und Vorbereitung hinsichtlich Einreichung von Bohrgenehmigung f?r Smokey Lithium

 

-          Plan besteht darin, vorbehaltlich der Genehmigungen im Sp?tsommer oder Fr?hherbst mit Bohrungen zu beginnen

 

-          Probenahmen weisen auf mehrere Gebiete hoher Lithiumwerte bis zu 1500 ppm Li im Tongestein hin.

 

-          Der s?dwestliche Bereich der Liegenschaft Smokey Lithium wies Werte weit ?ber 1000 ppm Li auf. Probenahmen in diesem Gebiet enth?llten eine etwa 1,5 km breite, h?chst anomale Zone.

 

-          Der zentrale Bereich wies ebenfalls erh?hte Li-Werte auf und ist m?glicherweise mit der hochgradigen Li-Zone in der benachbarten Liegenschaft Jindalee verbunden.

 

Das Explorationsteam von Victory ist mit der Planung des Bohrprogramms f?r Smokey Lithium besch?ftigt und baut dabei auf den Ergebnissen des k?rzlich abgeschlossenen Probennahmeprogramms auf, um den erforderlichen Bohrantrag f?r das Konzessionsgebiet zu erstellen.

 

Das Konzessionsgebiet Smokey Lithium befindet sich 35 km westlich von Tonopah in Nevada, innerhalb des Transtensionskorridors Walker Lane am westlichen Rand der Provinz Basin and Range. Die Geologie des Konzessionsgebiets besteht aus Tuffablagerungen aus dem Mioz?n/Plioz?n, Tonstein und siliziklastischen Fl?zen (Formation Esmeralda) mit dar?ber liegenden j?ngeren Alluviumablagerungen und W?stenpflasterbildung. Der Tonstein, der hohe Lithiumkonzentrationen aufweisen kann, wird als stark verwitterte, hellgraue bis hellbraune H?gel aus unverfestigtem Ton mit einer M?chtigkeit von 0,10 bis 1,50 m beobachtet. Die flache Beschaffenheit des Tonsteins, zusammen mit dem h?ufigen Auftreten einer transportierten Deckschicht, erfordert Bohrungen, um das Potenzial von Smokey Lithium, das durch Oberfl?chenprobennahmen angezeigt wurde, vollst?ndig zu validieren und zu bewerten.

 

Victorys Explorationsteam f?hrte das Kartierungs- und Probenahme-Programm im Juni 2021 mit Hilfe von Laser-Emissionsspektroskopie (Laser Induced Breakdown Spectroscopy, LIBS, Analyzer*) und der Entnahme von Tongesteinsproben durch.

 

Victorys Projekt Smokey Lithium ist eine Ton-Lithium-Liegenschaft, etwa 20 Meilen n?rdlich von Clayton Valley und 20 Meilen westlich von American Lithiums Vorzeige-Lithiumprojekt. Smokey Lithium liegt 25 Kilometer nordwestlich von Norams Lithiumprojekt Zeus und 35 Kilometer s?dwestlich von Lithium Corporations Lithium-Konzessionsprojekt Tonopah im s?dwestlichen Nevada. Esmeralda County in Nevada ist eine Region ertragreicher Lithium-Ton-Vorkommen (Noram, Cypress, American Lithium, Spearmint, Enertopia, Jindalee).

 

Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Herrn Helgi Sigurgeirson, Geologe von Victory und ein qualifizierter Sachverst?ndiger (Qualified Person) im Sinne von NI 43-101 gepr?ft und genehmigt.

 

* Laser Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS,), Laser-Emissionsspektroskopie, ist ein Instrument zu schneller chemischer Analyse, das zur Entdeckung und Charakterisierung von Materialien verwendet wird. Ein starker Pulslaser wird auf die Oberfl?che fester, fl?ssiger oder sogar gasf?rmiger Materialien gerichtet zur Analyse und Bestimmung der in einer Probe enthaltenen Elemente.

 

Weitere Informationen erhalten Sie ?ber:

Mark Ireton, President

Tel: +1 (236) 317 2822 oder geb?hrenfrei 1 (855) 665-GOLD (4653)

E-mail: IR@victoryresourcescorp.com

 

?ber Victory Resources Corporation

 

VICTORY RESOURCES CORPORATION (CSE: VR) ist eine b?rsennotierte Investmentfirma mit Beteiligungen an Rohstoffprojekten in Nordamerika. Das Unternehmen sucht auch aktiv nach anderen Explorationsm?glichkeiten.

 

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung k?nnen zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu z?hlen unter anderem auch Aussagen zur zuk?nftigen Finanzlage, Gesch?ftsstrategie, Verwendung von Einnahmen, Vision des Unternehmens, zu geplanten ?bernahmen, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischen Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pl?nen und Zielen des Unternehmens.? Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensf?hrung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensf?hrung derzeit zur Verf?gung stehen.? H?ufig, jedoch nicht immer, k?nnen zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie ?plant?, ?erwartet?, ?wird erwartet?, ?budgetiert?, ?sch?tzt?, ?prognostiziert?, ?beabsichtigt?, ?glaubt? oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschlie?lich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen ?k?nnten?, ?sollten?, ?w?rden? oder ?werden?, erkannt werden.? Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren k?nnte dazu f?hren, dass sich die tats?chlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu z?hlen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abh?ngigkeit von beh?rdlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, m?glicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverl?ssig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ?berarbeiten - weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zuk?nftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gr?nden -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com